Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Unternehmerische Klimaverantwortung

SeminarOnline Kursnummer 507CO2 | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Erfahren Sie in dieser Online-Seminarreihe wie die Potenziale der Umstellung hin zum klimaneutralen Unternehmen genutzt werden können.

Klimaschutz im Unternehmen ist eine Verpflichtung sowie Verantwortung zugleich. In der Umstellung hin zum klimaneutralen Unternehmen stecken viele Potenziale, die genutzt werden sollten. Unsere Experten erklären, wie das möglich ist.

Klimaschutz im Unternehmen lohnt sich – und sollte als strategische Aufgabe von hoher Wichtigkeit verstanden werden.

Die Live-Online-Trainings vermitteln Geschäftsführer/-innen sowie Führungs- und Fachkräften nicht nur die Grundlagen der Klimaneutralität, sondern auch konkrete Schritte für die Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Energiebilanz im eigenen Unternehmen. Kommen Sie mit uns ins Handeln!

Die Inhalte werden an insgesamt drei Live-Online-Trainingsterminen vermittelt. Jeder Termin findet nachmittags im Zeitraum 16:30 - 18:30 Uhr statt. Weitere Informationen zu den Terminen erhalten Sie nach Auswahl des Zeitraums in den Termininformationen.

Modul 1 | Corporate Carbon Footprint:
Dieses Live-Online-Training gibt einen Überblick zum Klimamanagement. Wie gelingt der Einstieg ins Klimamanagement? Was sind mögliche Motivationen und Ziele? Was sind die Vorteile einer Bilanzierung und vom Klimamanagement?

Modul 2 | Fallstricke in der Bilanzierung und wie sie vermieden werden:
In diesem Live-Online-Training geht es konkret um die Bilanzierung an sich. Was wird genau bilanziert? Wer ist daran beteiligt? Und wie wird bilanziert? Welche Fallen gibt es und wie tappen Sie nicht hinein?

Modul 3 | Von der Bilanz zur Klimastrategie:
Dieses Live-Online-Training widmet sich dem Weg hin zur tatsächlichen Klimastrategie. Welche Rahmenbedingungen sollte eine Klimastrategie erfüllen? Welche Fallstricke gibt es beim Thema Klimaneutralität? In Szenarien bewerten wir gemeinsam die möglichen Potenziale.

Fach- und Führungskräfte sowie Geschäftsführer/-innen, die erfahren wollen, welche Möglichkeiten und Potenziale im Klimaschutz für Unternehmen stecken.

Technische Voraussetzungen: Sie müssen keine Software installieren und gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum. Sie benötigen: PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset / Kopfhörer mit Mikrofon, Webcam. Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps Downstream und mind. 0,2 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar). Aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox).

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Dieses Live-Online-Training wird in Kooperation mit DIHK-Bildungs-gGmbH durchgeführt.

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 50 Prozent der förderfähigen Gesamtausgaben je Teilnehmenden und ist auf maximal 1.500 Euro je Teilnehmenden begrenzt – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

Termine und Orte

389 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Sarah Pfahl

Sarah Pfahl Tel: +49 261 30471-71 Fax: +49 261 30471-79 pfahl@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder