Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Besonderheiten im Vertragsrecht (Aufbau)

SeminarBlended LearningOnline Kursnummer 507WVR3 | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Erfahren Sie wie vertragsrechtliche Probleme in den Besonderheiten des Vertragsrechts zu lösen sind.

Leistungsstörungen und Schadensersatzansprüche sind häufig der Grund für vertragsrechtliche Probleme und Streitigkeiten. Umfassende Kenntnisse über die Ansprüche aus Verträgen sind daher unverzichtbar für den unternehmerischen Alltag.

Dieses Online-Seminar gibt Ihnen auf Grundlage bereits vorhandener Kenntnisse im Vertragsrecht einen Überblick zu den wichtigsten vertragsrechtlichen Besonderheiten. Hierzu gehören insbesondere die Ansprüche bei Leistungsstörungen, Schadenersatz oder Mängeln.


Um das Thema darüber hinaus vertiefend zu behandeln, kann das Aufbau-Seminar zu Besonderheiten im Vertragsrecht ergänzend besucht werden. Dieses und weitere Themen sind Module des Zertifikatslehrgangs Expert/-in Vertrags- und Wirtschaftsrecht (IHK). Weitere Informationen erhalten Sie hier. Alle weiteren einzeln buchbaren Seminare des Lehrgangs finden Sie mit dem Webcode 507WVR.


Das Seminarformat: Kombination aus Online-Training und Selbstlernmodul

Das Seminar ist in einer Kombination aus ortsunabhängigem Online-Training mit ergänzenden zeitunabhängigen Selbstlerninhalten organisiert. So können Sie sich überwiegend flexibel mit den Inhalten auseinandersetzen, verzichten aber nicht auf eine optimale Betreuung und Wissensvermittlung durch Expert/-innen und den Austausch in der Gruppe. Das Lernen auf dem Online-Campus wird mit umfangreichen Materialien, Übungsfällen und Fallstudien unterstützt.

Ihr Nutzen:

  • Flexibel von jedem Ort aus Lernen
  • Online-Training mit Expertinnen und Experten
  • Austausch in überschaubaren Kursgruppen
  • Online-Campus für umfrangreiche Lernmaterialien
  • Digitale und gedruckte Kursunterlagen
  • Praxisnahes Üben mit Fragen zur Selbstkontrolle und rechtlichen Fallstudien

  • Leistungsstörungen im Vertragsrecht
  • Schadensersatz
  • Schadensersatz neben der Leistung
  • Der Mangel
  • Rechte des Käufers bei Mängeln

Hinweis: Dieses Online-Seminar ist ein Modul des Zertifikatslehrgangs Expert/-in Vertrags- und Wirtschaftsrecht (IHK). Weitere Informationen erhalten Sie hier. Alle weiteren einzeln buchbaren Seminare des Lehrgangs finden Sie darüber hinaus mit dem Webcode 507WVR.

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte, die bereits Vorwissen im Vertragsrecht haben und sich die in den Besonderheiten des Vertragsrechts erweitertes Wissen aufbauen möchten.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 50 Prozent der förderfähigen Gesamtausgaben je Teilnehmenden und ist auf maximal 1.500 Euro je Teilnehmenden begrenzt – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

Termine und Orte

445 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Sarah Pfahl

Sarah Pfahl Tel: +49 261 30471-71 Fax: +49 261 30471-79 pfahl@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder