Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung - Sonderthemen Online

Blended LearningLehrgangVollzeit Kursnummer 524LGIVO | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Der vierte Baustein des Zertifikatlehrgangs, den Sie mit Vorkenntnissen auch separat belegen können.

Der Lehrgang vermittelt umfassende Kenntnisse der Entgeltabrechnung und der Abrechnungstechnik.
Sonderthemen wie Außenprüfungen, Abschlussarbeiten, Reisekostenrecht und Altersvorsorge runden den Stoffplan ab.

  • Abschlussarbeiten
  • Eröffnung des neuen Buchungsjahres
  • Prüfungen im Lohn- und Gehaltsbericht
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Reisekostenrecht
  • Kurzarbeit

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Personalwesen, die Aufgaben der Entgeltabrechnung wahrnehmen und an solche, die eine
entsprechende Tätigkeit anstreben.


Die Kombination aus selbst organisiertem Lernen und Präsenztagen eignet sich für Sie, wenn Sie sich überwiegend zeit- und ortsunabhängig und eigenverantwortlich mit den Inhalten der Weiterbildung auseinandersetzen möchten.

Im Blended Learning Lehrgang ergänzen sich verschiedene Lernformen und führen Sie zum Erfolg. Grundlagenwissen erarbeiten Sie sich anhand der gedruckten Kursunterlagen und der Online-Inhalte. Teletutoren unterstützen Sie dabei. In Präsenzveranstaltungen können Sie Ihr Wissen verfestigen und einüben. Im reinen Online-Lehrgang finden diese Präsenzveranstaltungen live-online statt.

Für die Belegung dieses Lehrgangs werden Vorkenntnisse entsprechend den Inhalten der Kurse Lohn- und Gehaltsbuchhaltung - Grundlagen und Lohn- und Gehaltsbuchhaltung - Vertiefung vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen
Für den Blended-Learning-Lehrgang sind die technischen Voraussetzungen ein PC mit Office-Anwendungs-Programmen, PDF-Reader, Internet-Zugang, Internet Browser mit Flash-Plug-in und aktiviertem Javascript. Für das Webinar wird ein Lautsprecher/Mikrofonanschluss (z.B. Headset) benötigt.

Für den reinen Online-Lehrgang benötigen Sie einen Laptop oder Desktopcomputer mit Internetverbindung. Empfohlen wird eine DSL-Verbindung sowie für Up- und Downloads mindestens 100 kbit/s. Als Browser können die gängigen Produkte (Google Chrome, Firefox, Microsoft Edge, Safari) genutzt werden. Ein Text- oder Tabellenverarbeitungsprogramm, ein PDF-Reader sowie Lautsprecher sollten vorhanden sein, um mit allen Lern- und Übungsinhalten arbeiten zu können. Für die Teilnahme an Veranstaltungen in unseren virtuellen Klassenräumen wird grundsätzlich ein Headset empfohlen. Die Teilnahme ist ebenso (falls vorhanden) über ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher möglich, aber ggf. mit Einbußen in der Tonqualität verbunden. Eine Webcam ist darüber hinaus für die Zusammenarbeit im Online-Seminarraum dringend zu empfehlen.

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Lohn- und Gehaltsbuchhaltung - Sonderthemen Online“.

Eine Anerkennung für Bildungsfreistellung nach dem rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetz liegt für alle Präsenztage vor:
Bitte fragen Sie nach der Anerkennungsziffer.

Termine und Orte

570 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Vicky Hammes

Vicky Hammes Tel: +49 261 30471-15 Fax: +49 261 30471-23 hammes@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder