Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Homeoffice und mobiles Arbeiten

Seminar Kursnummer 527HO | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken sowie rechtliche Aspekte der mobilen Arbeit

Homeoffice und mobiles Arbeiten sind interessante Alternativen gegenüber der Beschäftigung am Unternehmensstandort. Die Bundesregierung plant die Förderung dieser Beschäftigungsformen.

Im Seminar werden Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken sowie rechtliche Aspekte der mobilen Arbeit erörtert und diskutiert. Wer sich rechtlich und inhaltlich nachhaltig aufstellt, schützt sich vor unliebsamen Überraschungen.

  • Abgrenzung Homeoffice, mobiles Arbeiten
  • Homeoffice-Vereinbarung
  • Innerbetriebliche Voraussetzungen
  • Wer trägt die Kosten für Einrichtung und Unterhaltung des Homeoffice (Büroausstattung, Hard- und Software, Internet, Energie, Miete…)
  • Rechtliche Aspekte der Verlagerung der Tätigkeit ins Homeoffice (Beginn, Widerruf)
  • Arbeitsplatzgestaltung (Ergonomie, Arbeitssicherheit)
  • Arbeitszeit-, Pausenregelung (Festlegung, Dokumentation, Kontrolle)
  • Arbeitssicherheit, Arbeitsschutzgesetze (Fürsorgepflicht des Arbeitgebers)
  • Zutrittsrecht des Arbeitgebers zum Homeoffice-Arbeitsplatz
  • Herausgabeverpflichtung überlassener Gegenstände, Unterlagen...
  • Grenzen der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Kommunikations-, IT-, Datenschutzrechtliche Risiken
  • Betriebsratsrechte bei der Planung, Einführung, Änderungen, Rücknahme
  • Vorteile beim Personal-Recruiting

Das Seminar richtet sich an Unternehmer:innen, Geschäftsführer:innen, Personaler:innen, Fach- und Führungskräfte, Betriebsräte, die sich mit dem Thema Homeoffice, der Gestaltung und Optimierung des mobilen Arbeitens beschäftigen.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Qualischeck
Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz für Maßnahmen eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432.
Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Termine und Orte

355 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Zinselmeier,Kathleen

Kathleen Zinselmeier Tel: +49 261 30471-77 Fax: +49 261 30471-79 zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder