Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Recruiting-Instrument Headhunter - Wirkung, Nutzen und Steuerung

Seminar Kursnummer 527RIH | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Ein Instrument im Recruiting ist der Einsatz eines Headhunters. Wann macht ein
Headhunter Sinn, wie arbeitet dieser und wie steuere ich ihn?

Händeringend gesucht: Fach- und Führungskräfte, die perfekt passen und das Unternehmen weiterbringen. Ein Instrument im Recruiting ist der Einsatz eines Headhunters. Wann macht ein Headhunter Sinn, wie arbeitet dieser und wie steuere ich ihn? Wie finde ich den passenden Headhunter und wie stelle ich ein erfolgreiches Arbeitsergebnis sicher? Das sind die wesentlichen Elemente dieses Tagesseminars.

Die Teilnehmer bekommen einen Einblick in die Arbeits- und Wirkungsweise der Headhunter und deren unterschiedliche Positionierungen im Markt. Kriterien für die Suche nach einem passenden Recruiting-Experten, Honorarmodelle und Methoden der Headhunter werden transparent gemacht, ebenso wie Tipps und Hinweise zur effektiven und effizienten Steuerung eingesetzter Berater.

Im Ergebnis kennen die Teilnehmer Auswahl- und Entscheidungswege und Steuerungsmöglichkeiten, Arbeitsweisen und das Management einer erfolgreichen und effektiven Zusammenarbeit mit einem Headhunter.

Dozent: Alexander Bollmann

  • Markt der Headhunter: Was sind die Unterschiede und was machen sie aus?
  • Wie sind die verschiedenen Arbeitsweisen? Wie erkenne ich die Qualität?  Was brauche ich wirklich?
  • Transparenz zu Prozessen, Methoden und Instrumenten, die Headhunter nutzen.
  • Kosten/Aufwand/Nutzen & Wirtschaftlichkeit: Welche Honorarmodelle gibt es und rechnet sich der Einsatz eines Headhunters?
  • Vom Briefing, über Reportings und Profildarstellung bis zur Auswahl: Worauf sollte ich achten?
  • Effizienz: Wie bereite ich die Zusammenarbeit vor und welche Rollenbeteiligte gibt es?
  • Effektivität: Steuerung und Kontrolle des Personalberaters
  • Tipps und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Personalentscheider und Prozessverantwortliche aus dem Bereich HR/Personal bzw. der Bereichs- und Unternehmensleitung mit Fach-/oder Führungskräftebedarf.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 50 Prozent der förderfähigen Gesamtausgaben je Teilnehmenden und ist auf maximal 1.500 Euro je Teilnehmenden begrenzt – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

Termine und Orte

355 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Zinselmeier,Kathleen

Kathleen Zinselmeier Tel: +49 261 30471-77 Fax: +49 261 30471-79 zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder