Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Steuerliche Förderung von E-Mobilität und mobilem Arbeiten

SeminarOnline Kursnummer 527SF | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

(E-)Bike, Elektro-Auto, Jobticket, Homeoffice und Digitalausstattung als Mitarbeitermotivation

Die Gewährung von (E)-Bikes, Elektro-Autos, Jobtickets, Homeoffice oder Digitalausstattungen ist gerade in Zeiten des ökologischen Umbruchs und von New Work Modellen eine begehrte Motivationsmöglichkeit für Mitarbeiter. Das Webinar vermittelt den Teilnehmenden einen grundlegenden Überblick über die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Behandlung und Förderung der unterschiedlichen Modelle. Neben zahlreichen Fallbeispielen im Rahmen des Vortrags besteht die Möglichkeit individuelle Praxisfragen mit dem Referenten zu erörtern.

Im Rahmen des Webinars wird u. a. auf folgende Themen eingegangen:

  • Überlassung von Fahrrädern an Mitarbeiter – Das Dienstrad als neues Entlohnungsmodell
  • Dienstradleasing – worauf nicht nur steuerlich zu achten ist
  • Jobticket – Die steuerlich geförderte Alternative zum Auto im städtischen Bereich
  • Steuerliche Förderung der Überlassung von Hard- und Software und Internet durch den Arbeitgeber
  • Homeoffice – Zuschussmöglichkeiten durch den Arbeitgeber

Das Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiter aus dem Personalbereich und der Lohnabrechnung als auch an Arbeitgeber und Unternehmer, die die Zufriedenheit und ökologische Mobilität ihrer Mitarbeiter fördern möchten. Angesprochen werden ferner Unternehmer, die die Digitalisierung auch zur steueroptimierten Mitarbeitermotivation nutzen möchten.

Für die Teilnahme an Online-Seminaren wird grundsätzlich ein Headset empfohlen. Die Teilnahme ist ebenso über ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher möglich, aber ggf. mit Einbußen in der Tonqualität verbunden. Eine Webcam ist hilfreich aber nicht zwingend erforderlich.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Qualischeck
Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz für Maßnahmen eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432.
Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Termine und Orte

180 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Zinselmeier,Kathleen

Kathleen Zinselmeier Tel: +49 261 30471-77 Fax: +49 261 30471-79 zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder