Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Mitarbeiterführung der Generationen Y und Z

Seminar Kursnummer 537GYZ | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Die Teilnehmer lernen in diesem Training alles Wissenswerte zu den jungen Generationen am Arbeitsplatz. Sie erkennen Fallstricke im Umgang mit diesen und verhindern kostspielige Konflikte.

Wer die Perspektiven der MitarbeiterInnen der jüngeren Generationen (nach 1980-Geborene) nicht ernst nimmt und nicht auf diese eingeht, lässt Potentiale ungenutzt und verursacht sogar wirtschaftliche Schäden: Störungen der Zusammenarbeit, vermehrte Fehlzeiten, Kündigungen.


MitarbeiterInnen der Generationen Y und Z unterscheiden sich von MitarbeiterInnen früherer Generationen. Sie haben andere Vorstellungen davon, wie das Miteinander und das Arbeitsleben zu gestalten sind. Dies kann zu Konflikten führen, wenn die Führungskraft nicht weiß, wie diese Generationen „ticken“.

Durch das Zusammentreffen unterschiedlicher Generationen können unproduktives Verhalten und Störungen verursacht werden. Die Einbindung der jüngeren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheidet über die Effektivität und den wirtschaftlichen Erfolg von Teams, Abteilungen und ganzen Unternehmen.

Im Seminar lernen Sie alles Wissenswerte zu den jungen Generationen am Arbeitsplatz. Sie erkennen Fallstricke im Umgang mit diesen und verhindern kostspielige Konflikte.

  • Die neuen Lebenswelten der jungen Generationen Y und Z
  • Die jungen Generationen: anderes Verständnis von Arbeit und Beruf
  • Verhindern von Konflikten zwischen älteren und jüngeren Generationen
  • Generationen gerechtes Führungsverhalten
  • Gelingende Motivation der MitarbeiterInnen der Generationen Y und Z
  • 10 Regeln zum Umgang mit MitarbeiterInnen der Generationen Y und Z
  • Souveränität im Umgang mit „provokantem“ Verhalten von jüngeren MitarbeiterInnen

Führungskräfte/Entscheidungsträger unterschiedlichster Hierarchien und Branchen, die ihre Handlungskompetenz im täglichen Umgang mit MitarbeiterInnen der Generationen Y und Z professionalisieren möchten.


Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

660 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Artur Laux

Artur Laux Tel: +49 261 30471-75 Fax: +49 261 30471-79 laux@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder