Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Masterclass Preisverhandlungsexzellenz für Verkäufer - online

SeminarWeiterbildungLehrgangOnline Kursnummer 557Masterclass | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Masterclass Preisverhandlungsexzellenz für Verkäufer - online

- So gewinnen Sie mehr Aufträge zu besseren Konditionen (auch wenn der Wettbewerb günstiger anbietet) -

 

Es ist eine Tatsache, dass nur ca. 15% aller Vertriebsmitarbeiter fundiert darin ausgebildet sind Preise und Konditionen professionell zu verhandeln.

Aber sie treffen auf Einkäufer die zu 95% sehr wohl darin ausgebildet sind, dieses zu tun.

Damit entsteht ein massives Ungleichgewicht, welches in der letzten Phase des Angebotsprozesses, der Abschlussphase, zu echten Problemen führen kann:

- Nachlässe die ungerechtfertigter Weise gegeben werden, weil der Verkäufer es nicht schafft  Unterschiede zum Wettbewerbsangebot effektiv herauszuarbeiten                                          

- verfrühte und teils viel zu hohe Nachlässe

- ausgespielt werden gegen den Wettbewerb (Verhandlungskarussel)

- Nachlässe die ohne Gegenleistungen des Kunden gegeben werden

- Aufträge die verloren werden, obwohl bereits Nachlässe angeboten worden sind

Daraus ergibt sich im Umkehrschluss für Unternehmen die in Weiterbildung investieren eine große Chance für einen messbaren Wettbewerbsvorteil.

Wenn Sie die Preisverhandlungskompetenz Ihrer Mitarbeiter fundiert entwickeln möchten, ergibt sich jetzt die Chance zur Teilnahme an unserem neuen Onlineevent:

Masterclass Preisverhandlungsexzellenz – So gewinnen Sie Preisverhandlungen!

1. Preiseinwände verstehen

- Wie Du verstehst und lernst Preiseinwände richtig einzuschätzen

 

2. Fehlreaktionen verhindern

- Warum der erste Impuls oft in die falsche Richtung geht

 

3. Einstieg in die Preisverhandlung

- Wie Du die wahre Motivation hinter dem Preiseinwand Deines Kunden erkennst

  und richtig reagierst

 

4. Verunsicherung und Sensibilisierung

- Wie Du Deinen Kunden für einen fairen inhaltlichen Vergleich der Angebote öffnest

  und die Nachlassvorstellungen wirksam reduzierst

 

5. Vergleichen, aber bitte richtig

- Warum 85% aller Verkäufer falsch vergleichen und die Chance vergeben, den höheren

  Preis verständlich zu machen und wie Du es richtig machst

 

6. Höhere Preise richtig argumentieren

- Warum viele Verkäufer verzweifeln, wenn der Kunde Argumente für höhere Preise

  nicht akzeptiert und was es bedeutet absichtslos zu argumentieren  

 

7. Amortisation und Co.

- Wann und wie Amortisationsberechnungen Sinn machen und wie Du sie richtig einsetzt

 

8. Einkaufstaktiken erkennen

- Wie Du erkennst, ob Du eine Chance auf den Auftrag hast oder der Preis nur

  vorgeschoben ist (bevor Du den ersten Nachlass angeboten hast)

 

9. Abschluss vorbereiten und absichern

- Wie Du gerechtfertigte Nachlässe mit einem sofortigen Auftrag verbindest und schneller

  als bisher abschließt

 

10. Preise verteidigen und Preisgrenzen aufzeigen

- Wie Du Deinen Preis verteidigst und Deine Verhandlungsposition verbesserst

 

11. Vorstellungen des Kunden

- Wann und wie Du die Frage nach den Preisvorstellungen des Kunden richtig stellst

  und auf die Antworten richtig reagierst

 

12. Massive Preisgrenzen

- Wie Du mit überzogene Preisvorstellungen Deines Kunden richtig umgehst und die

  Nachlassvorstellungen weiter reduzierst

 

13. Zugeständnisse und Gegenleistungen

- Wie Du Nachlässe grundsätzlich mit passenden und wertigen Gegenleistungen Deines

  Kunden verbindest und damit die Kundenzufriedenheit und Deine Marge verbesserst

 

14. Letzter Ansprechpartner vor der Kaufentscheidung

- Wie Du selbst bei härtesten Preiskäufern grundsätzlich die letzte Chance vor Vergabe erhältst

 

Am Ende werden Sie nicht nur wissen, wie Sie Preise und Konditionen richtig verhandeln,

Sie werden auch grundsätzlich mehr Aufträge als bisher gewinnen. Denn das günstigere Wettbewerbsangebot ist in vielen Branchen Auftragsverlustgrund Nummer 1.

Die Masterclass besteht aus 3 spannenden Lektionen á 2 h Lernzeit.

Nach Ihrer Buchung erhalten Sie Ihren persönlichen Zugang zur Lernplattform und haben 4 Wochen Zeit an den Lektionen teilzunehmen und Sie können in dieser Zeit so oft wiederholen und vertiefen, wie Sie möchten.

 

 

Das Besondere an dieser modernen Art zu Lernen und Wissen aufzubauen:

 - Sie können sich zeitlich völlig unabhängig weiterbilden

- Sie können Ihre Fragen und Ideen dennoch direkt und live mit dem Trainer kommunizieren.

Mitarbeiter und Interessierte aus dem Bereich Akquise und Vertrieb.

 

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Profitieren Sie von den modernen digitalen Ausbildungsmöglichkeiten: - Sie müssen nicht auf ein bestimmtes Datum warten
- Sie können jederzeit starten
- Kein Aufwand für An- und Abreise
- Keine Übernachtungskosten
- Kein Verlust an Arbeitszeit
- Ihr Zugang ist volle 4 Wochen gültig, in dieser Zeit können Sie teilnehmen, wiederholen
und vertiefen, sooft Sie wollen
- informative Teilnehmerunterlagen, Skripts und weitere Profitools unterstützen Sie
beim direkten Praxistransfer
Stimmen bisheriger Teilnehmer
- Diesen Nutzen konnten die bisherigen Teilnehmer generieren:
„Mir gelingt es deutlich besser Preisunterschiede zu relativieren und meinen Preis durchzusetzen“

„Ich erkenne heute sehr schnell, ob der Preiseinwand vorgeschoben ist, oder real ist und kann meine Strategie schnell und effektiv ausrichten.“

„Früher bin ich oft zu schnell im Preis runtergegangen, heute halte ich den Preisdruck aus und gebe deutlich weniger Nachlass.“

„Bisher habe ich Aufträge nur gewonnen, wenn ich den günstigsten Preis angeboten habe, seit der Masterclass gewinne ich auch Aufträge, obwohl ich teurer angeboten habe“

„Früher hatte ich das Gefühl in Preisverhandlungen dem Einkäufer ausgeliefert zu sein, heute führe ich die Preisverhandlung!“

„Die Proficheckliste für Preisverhandlungen hilft mir ungemein dabei Preisverhandlungen vorbereiten und präzise durchzuführen.“

„Früher habe ich Nachlässe angeboten und oft den Auftrag trotzdem nicht erhalten. Heute verbinde ich einen realistischen Nachlass mit einem sofortigen Auftrag!“

„Bisher habe ich in der Regel Cashnachlässe gegeben, seit der Masterclass gelingt es mir immer besser Zugeständnisse mit Gegenleistungen meines Kunden zu verbinden. Ich gewinne nicht nur mehr Aufträge, sondern auch Testimonials, Casestudies und Empfehlungen.“

Wofür steht TQS?
TQS ist die Abkürzung von Total Quality Selling. Eine Qualitätsmethode für vertriebliche Weiterbildung, die nachweisbar in allen Branchen erfolgreich eingesetzt wird.

Termine und Orte

199 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Katharina Kunz

Katharina Kunz Tel: +49 261 30471-30 Fax: +49 261 30471-21 kunz@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder