Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Betrieblicher Datenschutz – mit und ohne Datenschutzbeauftragte

 Seminar  Kursnummer 587BEDA | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

In diesem Praxislehrgang wird die Grundausstattung für den Aufbau einer Datenschutzorganisation vermittelt - anhand praktischer Beispiele und Muster. Die Teilnehmer sind dazu angehalten, eigene Fragen und Beispiele aus Ihrer betrieblichen Praxis mitzubringen.

Wer keinen Datenschutzbeauftragten braucht, kann sich entspannt zurücklehnen - wahr oder falsch? Ganz falsch! Die geltenden datenschutzrechtlichen Verpflichtungen betreffen alle Unternehmen, die Umgang mit personenbezogenen Daten haben, DSB hin oder her!

 

  • Rechtliche Grundlagen im Datenschutz
  • Pflichten des Verantwortlichen (Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, Auftragsverarbeitung, Informationspflichten, Betroffenenanfragen, Datenpannen, Vertraulichkeit, Datenschutz-Folgenabschätzung)
  • Grundlagen der Datensicherheit und die rechtliche Bedeutung der technischen und organisatorischen Maßnahmen

Fach- und Führungskräfte, die mit dem Thema Datenschutz betraut sind.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

545 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Angela Rosenberg Tel: +49 261 30471-83 Fax: +49 261 30471-21 rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder