Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Argumentieren - Überzeugen - Durchsetzen

Seminar Kursnummer 597ArgÜbeDur | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Mit einer gelungen Kommunikation, rhetorischen Fähigkeiten und einer stilvollen Diplomatie erreichen Sie im beruflichen Alltag Ihr gewünschtes Ziel und schaffen für sich eine Akzeptanz.

Mit welchen Methoden können wir argumentieren und überzeugen, sodass die Botschaft bei dem Gesprächspartner gut und verständlich ankommt? Wie können wir auf schwierige Situation eingehen und schnell passende Argumente finden? Welche Sprache und Sprechweise wenden wir für Diplomatie und Sympathiewert an? An diesem Seminartag trainieren Sie das Zusammenspiel zwischen Kommunikationskompetenz und einer gelungener Rhetorik.

 

Methodik:

Dialog, Wissensinput im Wechsel mit Diskussion, Analyse und Selbstreflexion, Faktencheck und Aktionspläne.

  • Das Kommunikationsmodell als Grundlage für Ihre Beziehungskompetenz
  • Steuern Sie den Dialog mit einer gekonnten Gesprächsstruktur
  • Fragetechniken und ihre Potenziale
  • Wörter und Sätze, die Ihre Durchsetzungskraft schwächen
  • „Zauberwörter“ erzielen beim Gesprächspartner Interesse und laden zum „aktiven Zuhören“ ein
  • Arbeiten Sie mit Nutzenargumenten
  • Analysieren Sie die Vorteile für Ihren Gesprächspartner!
  • Schwierige Gesprächspartner - unterschiedliche Gesprächstechniken
  • Umgang mit Einwänden welche Strategie kann gewählt werden?
  • Mit der Pro und Contratechnik kommunizieren Sie ergebnisorientiert und setzen Ziele durch
  • Wie vermittele ich einen Sympathiewert in schwierigen Situationen?
  • Rhetorische Werkzeuge für eine effiziente Kommunikation
  • Körpersprache und Rhetorik im Einklang
  • Vermitteln Sie Souveränität und rhetorisches Geschick!
  • Entwickeln Sie Ihre persönliche Präsenz und Wirkung

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte im Wohnsitz Rheinland-Pfalz.

Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr einen Teil der Weiterbildungsmaßnahme (bis zu 1.500,00 €).

Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.

Damit Sie schnell erfahren, ob der QualiScheck in ihrem Falle passt, können Sie einen Vorab-Check durchführen unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck/vorab-check

Detaillierte Informationen, sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck

 

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen privatrechtliche Unternehmen mit Sitz in Rheinland-Pfalz bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen mit bis zu 30.000,00 € pro Kalenderjahr. Weitere Informationen, einen Vorab-Check und die Möglichkeit zur Antragstellung finden Sie unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-betriebliche-weiterbildung/wer-wird-gefoerdert

Termine und Orte

385 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Ansprechpartnerin Jennifer Johnson

Jennifer Johnson Tel: +49-261-30471-32 Fax: +49-261-30471-21 johnson@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder