Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Die Rolle und Aufgaben des Ausbildungsbeauftragten

 Seminar  Kursnummer 607Beauf | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Ausbildungsbeauftragte sind eine wesentliche Säule der Berufsausbildung, was häufig unterschätzt oder gar nicht so wahrgenommen wird.

Deshalb haben wir dieses Modul speziell auf Sie ausgerichtet. Sie lernen die wesentlichen Rechtsgrundlagen, die für die (Mit)-Gestaltung und Durchführung der Berufsausbildung erforderlich sind. Ein erster Überblick in betriebliche Ausbildungssituationen inklusive der Erwartungshaltung der Beteiligten runden das Seminar ab. Hierbei sprechen wir auch die Konflikte an und der Umgang damit, die sich aus Ihrer Doppelfunktion ergeben oder ergeben könnten.
Ausbildungsbeauftragter zu sein geht eben nicht nur mal so nebenbei.

- Ziele der Ausbildung
- Rolle, Erwartungen und Aufgaben des Ausbildungsbeauftragten
- Rechtliche Grundlagen für Ausbildungsbeauftragte
- Mitwirkung in der Praxis von Ausbildungsbeauftragten

Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

345 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Ansprechpartnerin Jennifer Johnson

Jennifer Johnson Tel: +49-261-30471-32 Fax: +49-261-30471-21 johnson@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder