Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Facebook für Unternehmen (Fortgeschrittene)

 Seminar  Kursnummer 637FFUF | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Social Media ist aus der digitalen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Kaum ein Unternehmen oder eine Organisation kann es sich noch erlauben, konzept- und planlos bei Facebook aufzutreten.

Social Media ist aus der digitalen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Kaum ein Unternehmen oder eine Organisation kann es sich noch erlauben, konzept- und planlos bei Facebook aufzutreten.

Sarah und Alexander Stein von der Mainzer Agentur Rosmarin und Wolfram sind ausgebildete Journalisten für Print, Hörfunk, Fernsehen, Online und Social Media mit jahrelanger Erfahrung bei der ARD sowie Dozenten für Social-Media-Marketing.

Sie sind mit der Reichweite und der Interaktionsrate ihres Facebook-Kanals zufrieden, aber Sie möchten Ihr Storytelling optimieren – etwa mit Hilfe einer SWOT-Analyse, Zielgruppendefinition und einer umfassenden Themenplanung. Sie möchten die verschiedenen Eskalationsstufen im Community Management und in der Krisenkommunikation kennenlernen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

Wir klären außerdem Fragen wie: Was ist eine gute Social-Media-Strategie? Was ist relevanter Content? Sprache, Bilder, Formatierung – was muss ich beachten, damit meine Postings funktionieren? Wie muss ein Posting sein, damit es viel Interaktion und eine hohe Reichweite erzielt?

Fachkräfte, Online-Marketer, Selbständige, Gründer, Manager, Unternehmer, Mitarbeiter von Agenturen oder PR Abteilungen

Dieser Kurs richtet sich an Social-Media-Betreuer, die ihren Kanal weiter voranbringen möchten.

Grundlagen sollten vorhanden sein.

Bitte Laptop und Smartphone mit installierten Apps (Facebook, Seitenmanager, Messenger) mitbringen. 

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

In den Seminarkosten sind Getränke und ein Mittagessen enthalten.

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte im Wohnsitz Rheinland-Pfalz.

Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr einen Teil der Weiterbildungsmaßnahme (bis zu 1.500,00 €).

Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.

Damit Sie schnell erfahren, ob der QualiScheck in ihrem Falle passt, können Sie einen Vorab-Check durchführen unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck/vorab-check

Detaillierte Informationen, sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck

 

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen privatrechtliche Unternehmen mit Sitz in Rheinland-Pfalz bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen mit bis zu 30.000,00 € pro Kalenderjahr. Weitere Informationen, einen Vorab-Check und die Möglichkeit zur Antragstellung finden Sie unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-betriebliche-weiterbildung/wer-wird-gefoerdert  

Termine und Orte

395 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Nadja Westbrook Tel: +49 671 896676-23 Fax: +49 671 896676-22 westbrook@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder