Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Einstieg in die Lehre

Online Kursnummer 703WSDOZ | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Unterrichten in der beruflichen Weiterbildung - passt das zu mir?

Sie haben einen Abschluss auf Fachwirte- oder Bachelor-Niveau oder höher und besitzen bereits Berufspraxis? Sie haben schon öfter mit dem Gedanken gespielt, Ihr Wissen an andere weiterzugeben? Sie möchten sich mit dieser Thematik gründlich auseinandersetzen und dann loslegen? Dann ist die Workshopreihe „Dozentengewinnung“ genau richtig. Wir suchen neue Dozierende und wollen Interessentinnen und Interessenten bei einem Einstieg gut unterstützen. In unserer Workshop-Reihe im Bausteinformat erfahren Sie, was Sie bei einem Einsatz als Dozent oder Dozentin erwartet und welche Fragen Sie sich vorab stellen sollten. So können Sie schon nach dem ersten Baustein für sich feststellen, ob Sie den Weg weiterverfolgen möchten. In den nächsten Bausteinen geht es intensiver um verschiedene Unterrichtsformate. Sie beschäftigen sich mit den Erwartungen, die mit klassischer Präsenzlehre, Live-Online-Training und Fernstudium an der IHK-Akademie Koblenz verbunden sind. So können Sie im Anschluss für sich entscheiden, wo Sie Ihre Präferenzen haben. Der vorletzte Baustein bereitet den Einsatz vor. Sie halten Ihren ersten Unterricht im Tandem, also gemeinsam mit einem/einer erfahrenen Dozierenden. So können Sie noch einmal prüfen, ob der Weg der richtige für Sie ist. Der letzte Baustein ist dann Ihr erster Einsatz in einem Kurs.

Die Workshopreihe besteht aus insgesamt 6 Bausteinen, wobei die Bausteine 1 bis 4 in Form von Online-Veranstaltungen stattfinden, so dass Sie von überall daran teilnehmen können.

Baustein 1: Die andere Seite: Vom Teilnehmenden zum Dozierenden
3 Unterrichtseinheiten

  • Wer sind wir? Die IHK-Akademie Koblenz e.V. stellt sich vor.
  • Wie sehen Ihre und unsere Ideen von der Lehre aus?
  • Welche wichtigen Eigenschaften sollten Sie als Dozierende/r mitbringen?
  • Wie sehen unsere Lehrräume und technischen Tools aus?
  • Welche Lehrgangsarten und -formate gibt es?
  • Welche Beweggründe und persönlichen Eigenschaften bringen Sie mit?
  • Wie viel Zeit können und müssen Sie aufwenden?
  • Wie kann Sie unser Dozentenprogramm in Ihrer Arbeit unterstützen?

Baustein 2: Präsenzlehre
3 Unterrichtseinheiten

  • Was sind Kriterien für eine gute Präsenzlehre?
  • Wie sieht eine gute Unterrichtsvorbereitung aus?
  • Welche Erfahrungen haben Sie bisher gesammelt?
  • Wie sehen Best-Practice-Beispiele aus?

Baustein 3: Digital Lehren – vom Kursraum in den virtuellen Raum: Live-Online-Training
3 Unterrichtseinheiten

  • Was ist der Europäischer Rahmen für die digitale Kompetenz Lehrender: DigCompEdu?
  • Was ist gute digitale Lehre und wie unterscheidet sie sich von der Präsenzlehre?
  • Wie kommen Sie bestmöglich mit der Technik zurecht?
  • Wie sieht der Übertrag von der Präsenzlehre in den virtuellen Raum aus?
  • Wie sehen Best Practice Beispiele aus?

Baustein 4: Vom Dozierenden zum Tutor/zur Tutorin
3 Unterrichtseinheiten

  • Welche Rolle und Aufgaben haben Tutor/-innen? 
  • Wie sehen die Anforderungen der virtuellen Lernumgebung aus?
  • Welche Besonderheiten des virtuellen Lehrens und Lernen gibt es?
  • Wie kann man mit Hilfe synchroner und asynchroner Kommunikation die Teilnehmenden während der Selbstlernphase betreuen?
  • Wie lassen sich Kommunikationswerkzeuge richtig einsetzen?
  • Welche Erwartungen und Wünsche haben die Teilnehmenden?
  • Wie sehen die Qualitätsstandards aus?
  • Was für Handlungshilfen existieren für die Betreuung innerhalb der Selbstlernphasen?
  • Wie groß ist der Umfang der Betreuung der Teilnehmenden? 
  • Welche Tipps und Tricks zur Teilnehmeraktivierung gibt es?
  • Welchen Sinn und Zweck haben die virtuellen Klassenzimmer und Präsenztage?
  • Wie kann eine Reflexion und ein Austausch gestaltet werden?
  • Wie sehen Best-Practice-Beispiele aus?

Baustein 5: Praktisches Ausprobieren
Der Termin wird individuell vereinbart.

  • Planung und Durchführung des Tandemunterrichts (gemeinsames Unterrichten mit einer/einem erfahrenen Dozierenden)

Baustein 6: Der erste Einsatz
Der Termin wird individuell vereinbart und abhängig von Fach und Bedarf.

  • Ihr erster praktischer Einsatz als Dozierende/r

Die Belegung einzelner Bausteine ist möglich. Sprechen Sie uns dazu gerne an!

Sie sind richtig im Workshop, wenn Sie einen Abschluss auf Fachwirte- oder Bachelor-Niveau oder höher besitzen und bereits Berufspraxis haben und schon öfter mit dem Gedanken gespielt haben, Ihr Wissen an andere weiterzugeben.

Darüber hinaus sollten Sie mitbringen:

  • eine selbständige und eigenverantwortlichen Arbeitsweise sowie Kooperationsfähigkeit und Teamgeist
  • die Motivation, sich auch über die Präsenzstunden hinaus mit den Inhalten auseinanderzusetzen

Technische Voraussetzung und Kurzanleitung zum Betreten der Online-Veranstaltung:

Sie können jederzeit und auf jedem beliebigen Gerät an einer Microsoft Teams-Besprechung teilnehmen, ganz gleich, ob Sie über ein Teams-Konto verfügen oder nicht. Sie benötigen Zugriff auf einen Laptop oder Desktopcomputer oder auf ein mobiles Gerät (Mobiltelefon oder Tablet, Android und iOS) mit Internetverbindung.

  1. Stellen Sie bereits vor dem Beitritt sicher, dass Sie Ihren Lautsprecher angeschlossen haben.
  2. Klicken Sie auf den zur Verfügung gestellten Link.
  3. Wenn Sie das Programm Teams installieren möchten, wählen Sie „App herunterladen“ und folgen Sie den Schritten auf dem Bildschirm.
    Wenn Sie über das Web ohne die Installation eines Programms teilnehmen, klicken Sie auf „In diesem Browser fortfahren“.
    Wenn Sie bereits das Programm Teams installiert haben, wählen Sie „Microsoft Teams-App öffnen“. Möglicherweise fragt Ihr Browser, ob es in Ordnung ist, wenn die Anwendung geöffnet wird. Dies müssen Sie bestätigen.
  4. Geben Sie ggf. Ihren Vor- und Nachnamen ein, und wählen Sie die Audioeinstellungen aus.
    (Hinweis: Über das Zahnradsymbol können Sie weitere Einstellungen zur Auswahl der Audiogeräte aufrufen)
  5. Klicken Sie auf „Jetzt teilnehmen“
    (Hinweis: Ggf. gelangen Sie erst in einen Wartebereich und werden von dort durch die Gastgeber der Besprechung freigeschaltet)

Allgemeine Hinweise:

  • Für die Teilnahme im Browser ohne Installation, nutzen Sie bitte den Browser Google Chrome oder Microsoft Edge.
  • Mobilgeräte / Tablets: Sie müssen hier immer die Teams-App installieren zur Teilnahme an einer Besprechung.

Ihre Fragen zur Veranstaltung können Sie jederzeit über den Chat stellen.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Jutta Wiedemann

Jutta Wiedemann Tel: +49 261 30471-72 Fax: +49 261 30471-79 wiedemann@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder