Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Diagnostische Unterstützung bei der Personalauswahl

 Beratung  Kursnummer 751DUP | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Erhöhen Sie Ihre Trefferquote bei Stellenbesetzungen

Stellenbesetzungen sind der kritische Erfolgsfaktor für Unternehmen schlechthin. Die Personalauswahl bei Schlüsselpositionen im Fach- und Führungskräftebereich hat letztlich unternehmensprägende Wirkung in einem Ausmaß, das gar nicht hoch genug geschätzt werden kann..

Mit Hilfe des Diagnostikverfahrens „profilingvalues“ unterstützen wir Sie bei der externen und internen Besetzung von Stellen.

Profilingvalues ist ein psychometrisches Verfahren, welches das persönliche Wertesystem eines Menschen abbildet. Das Besondere: Den Fähigkeiten (Können) wird die aktuelle Aufmerksamkeit auf diese Fähigkeiten (Wollen) gegenübergestellt. Dadurch ist es möglich, nicht nur auf die grundsätzlichen Persönlichkeitseigenschaften (z.B. Zielorientierung und Empathie) des Teilnehmers zu schließen, sondern auch seine aktuellen Einstellungen und Handlungsmotive (z.B. Wechselwille und Arbeitszufriedenheit) zu erfassen.

Profilingvalues bietet bei Bedarf die Möglichkeit ein Anforderungsprofil der zu besetzenden Position zu hinterlegen. So kann eine noch klarere Aussage getroffen werden, inwieweit der Bewerber die tatsächlichen Anforderungen der künftigen Position erfüllt.

In einem mehrstufigen Auswahlverfahren sollte profilingvalues am besten in der Phase der Endauswahl durchgeführt werden, damit die aus dem Profiling abgeleiteten Hypothesen im abschließenden Gespräch geprüft werden können. Das Verfahren hilft somit dabei, Ihre Gesprächszeit optimal zu nutzen, da es direkt auf kritische Bereiche hinweist.

Unsere Leistung umfasst

  • die Online Analyse Ihrer Bewerber (jeweils ca. 20 Minuten)
  • pro Bewerber eine Zusammenfassung des Ergebnisberichts inkl. Empfehlungen für Ihr Unternehmen
  • individuelle Auswertungsgespräche inkl. Ergebnisbericht mit Ihren Bewerber (jeweils ca. 1 Stunde)

Folgende Kompetenzen und Persönlichkeitseigenschaften werden im Ergebnisbericht abgebildet:

Allgemeine Kompetenzen und Persönlichkeitseigenschaften

  • Empathie: Intuitiv die Gefühle und Ansichten anderer beachten.
  • Eigene Bedürfnisse: Innerer Stimme und Bauchgefühl folgen.
  • Praktisches Denken: Kreativität und Handlungsorientierung.
  • Erfolgsorientierung: Stärken erkennen und einsetzen.
  • Strukturiertes Denken: Aus Systeme und Ordnungen achten.
  • Zielorientierung: Ziele, Werte, Prinzipien kennen und leben.

Kompetenzen, Probleme zu lösen

  • Soziale Kompetenz: Zwischenmenschliche Probleme lösen
  • Stabilität/ Belastbarkeit: Hohen Druck gut aushalten.
  • Lösungsorientierung: Praktische Probleme lösen.
  • Verantwortung/ Durchsetzung: Hebelwirkung erzeugen.
  • Strukturelle Problemlösung: Veränderungen bewirken.
  • Entschlossenheit: Entscheiden und umsetzen.

Darüber hinaus enthält der Ergebnisbericht ein individuelles Stärken-/ Schwächen-Profil des Teilnehmers sowie erste Entwicklungsanregungen. Einen Musterbericht finden Sie unter „Weitere Informationen“.

Geschäftsführer und Personalverantwortliche, die Schlüsselpositionen im Fach- und Führungskräftebereich besetzen wollen.

Termine und Orte

inklusive Umsatzsteuer.

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Alexandra Kirchner

Alexandra Kirchner Tel: +49 261 30471-44 Fax: +49 261 30471-20 kirchner@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder