Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

E-Commerce Manager/-in (IHK)

Lehrgang Kursnummer 554ECM | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Der Onlinehandel boomt und gilt längst als konventionelles Ein- und Verkaufsmittel. Aufgrund der steigenden Nachfrage wächst auch der Bedarf an E-Commerce geschultem Personal.

Die Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs zum E-Commerce-Manager (IHK) erhalten mit dieser Weiterbildung das Rüstzeug, um erfolgreich ein E-Commerce-Projekt im Unternehmen zu projektieren, umsetzen und operativ begleiten zu können. Der Schwerpunkt liegt auf B2C-Projekte.

I. Grundlagen und Einführung E-Commerce

  • Grundlagen, Begriffe & Themenübersicht
  • Die Entwicklung des (Online-)Handels (Rückblick, Einblick, Ausblick)
  • Strategien & Geschäftsmodelle im E-Commerce:
    o Online-Shop Produkte / Dienstleistungen
    o Digitale Plattformen (Amazon & Co.)
    o Regionale & Branchenspezifische Modelle
    o Handels-Portale
    o Händlershops
    o Lieferantenportale
    o Reichweitenportale (WLW)

II. Customer Journey und Kaufprozess im E-Commerce

  • Die Phasen der Customer Journey
  • Usability & Conversionoptimierung
  • Shopsysteme & Paymentsysteme

III. Agiles Arbeiten in Projekten

  • Klassisches Projektmanagement
  • Agiles Projektmanagement (SCRUM)
  • Agiles Manifest und Werte
  • Tools und Methoden für agiles Arbeiten
  • Fehlerkultur
  • Design Thinking

IV. Der rechtssichere Onlineshop

  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs und Fernabsatzrecht
  • Grundzüge Kaufrecht, v.a. Verbrauchsgüterkauf
  • AGB-Recht
  • Datenschutz und Telemedien
  • Grundzüge Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrecht

V. Konzeption eines E-Commerce-Modells

  • Strategie, Geschäftsmodell & KPI
  • Zielgruppe / Buyer Personas / Wettbewerb
  • Business Case
  • Projektmanagement
  • Verantwortlichkeiten & Team
  • Systeme & Partner
  • Einbindung in die Organisation (Technik – Mitarbeiter – Unternehmen)
  • Customer Journey: Marketing & After Sales Service

VI. Marketing, Analyse & Controlling

  • SEO / SEA
  • Social Media Marketing
  • Influencer Marketing
  • Affiliate Marketing
  • E-Mail Marketing
  • Empfehlungsmarketing
  • Werbeaktionen
  • Zertifizierung & Bewertung
  • Analyse & Controlling

VII. Online-Marketing und Recht

  • SEO/SEA
  • Exkurs: Google und Recht;
  • Tracking und Cookies
  • E-Mail und Newsletter Marketing
  • Gewinnspiele sicher gestalten
  • Exkurs: Gutscheine
  • Drittanbietershops
  • Bewertungssysteme

VIII. Fallstudie E-Commerce im World-Café Format

  • Projektmanagement
  • Konzeption
  • Rechtsfragen

Die Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs zum E-Commerce-Manager (IHK) erhalten mit dieser Weiterbildung das Rüstzeug, um erfolgreich ein E-Commerce-Projekt im Unternehmen zu projektieren, umsetzen und operativ begleiten zu können. Der Schwerpunkt liegt auf B2C-Projekte.

Kaufmännische Grundkenntnisse und Berufserfahrung

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „E-Commerce Manager/-in (IHK)“.

(inklusive Arbeitsunterlagen)

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte im Wohnsitz Rheinland-Pfalz.

Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr einen Teil der Weiterbildungsmaßnahme (bis zu 1.500,00 €).

Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.

Damit Sie schnell erfahren, ob der QualiScheck in ihrem Falle passt, können Sie einen Vorab-Check durchführen unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck/vorab-check

Detaillierte Informationen, sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck

 

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen privatrechtliche Unternehmen mit Sitz in Rheinland-Pfalz bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen mit bis zu 30.000,00 € pro Kalenderjahr. Weitere Informationen, einen Vorab-Check und die Möglichkeit zur Antragstellung finden Sie unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-betriebliche-weiterbildung/wer-wird-gefoerdert

Termine und Orte

1.695 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Nadja Westbrook Tel: +49 671 896676-23 Fax: +49 671 896676-22 westbrook@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder