Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Projektmanager/-in (IHK)

LehrgangFernlehrgangOnline Kursnummer 504PMOB | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Lernen Sie in einem Mix aus Selbstlernen und Online-Training alle Methoden und Werkzeuge für professionelles Projektmanagement

Ob die Einführung einer neuen Software, die Entwicklung und Implementierung eines neuen Produkts oder die Umsetzung einer neuen Strategie, einer neuen Organisation oder die Fusionierung von Unternehmensteilen - all dies wird heutzutage projektiert.

Die heutigen -und noch vielmehr die zukünftigen - Aufgabenstellungen und Herausforderungen für die Unternehmen und Organisationen verändern sich sukzessive. Diese werden immer komplexer, verbunden mit der Notwendigkeit zur interdisziplinären Aufgabenerfüllung. Der Umfang der hierfür aufzuwendenden finanziellen Mittel wird immer größer, verbunden mit einem immer höheren Risiko. Die Zahl der beteiligten Stellen wird ständig zunehmen, verbunden mit der Notwendigkeit zur Zusammenarbeit, zur Kooperation auf allen Gebieten und zur Integration. Hinzu kommt, dass aufgrund des permanenten technologischen, wirtschaftlichen und sozialen Wandels die Aktions- und Reaktionszeiten immer kürzer werden.

Um diese Aufgabenstellungen bewältigen zu können, ist Projektmanagement in den Unternehmen immer mehr eine unabdingbare Voraussetzung. Das koordinierte, kooperative Zusammenwirken über die Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinaus ermöglicht erst ein zielorientiertes Leistungshandeln und stellt dieses sicher.

In diesem Kontext wird eine Projektleitung immer wichtiger, deren Rolle es ist, die Veränderungen zielgerichtet und effizient voranzutreiben.

Mit dem erfolgreichen Abschluss erwerben Sie ein fundiertes Fachwissen und die erforderlichen Kompetenzen für ein professionelles Projektmanagement sowie praktische Erfahrung in der Anwendung wichtiger Methoden und Werkzeuge.

Im Anschluss an die Weiterbildung werden Sie in der Lage sein,

  • eigenständig Projekte kleiner und mittlerer Größe zu initiieren, zu planen und je nach Anforderungen und betrieblichen Rahmenbedingungen entweder klassisch oder agil aufzusetzen,
  • diese Projekte auch mit Hilfe angemessener Methoden und IT-Unterstützung zu realisieren, zu steuern und zu überwachen,
  • Projekte zu evaluieren und deren Ergebnisse zu verwerten,
  • die Gesamtheit der Projekte einer Organisation zu führen, zu steuern und zu überwachen,
  • und dabei die Anforderungen aus einer betrieblichen Organisation an die Projektleitung zu erfüllen.

Sie stärken außerdem Ihre sozialen und personalen Kompetenzen durch den Austausch und die Zusammenarbeit in der Gruppe. Sie verbessern Ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit, fördern Ihre Selbstdisziplin und übernehmen Verantwortung für Ihre berufliche Zukunftsplanung. Und Sie können Problemlösestrategien, die Sie zur Bewältigung von Aufgaben und Problemen normalerweise nutzen, hinterfragen und wenn nötig weiterentwickeln.

Das Lehrgangsformat: Kombination aus Selbstlernen und Online-Training

Sie lernen in diesem Kurs in einer Kombination aus Selbstlernphasen und ergänzenden Online-Präsenzveranstaltungen auf Basis einer strukturierten Lehrgangsplanung. Dies eignet sich für Sie, wenn Sie sich überwiegend zeit- und ortsunabhängig mit den Inhalten der Weiterbildung auseinandersetzen möchten, aber nicht auf eine optimale Betreuung und das Lernen mit Gleichgesinnten verzichten möchten.

In den Selbstlernphasen unterstützen Sie ausführliche Lehrgangsunterlagen und regelmäßige Einsende- und Übungsaufgaben beim Wissensaufbau. Die gelernten Projektmanagementmethoden wenden Sie darüber hinaus direkt in realitätsnahen Fallstudien an. Diese begleiten Sie über alle Module des Lehrgangs und führen Sie schrittweise durch eine komplette Projektplanung.

Begleitend werden Sie auf dem Online Campus der IHK-Akademie durch Fach-Tutorinnen und Tutoren betreut. Sie können sich über Mitteilungen oder im Online-Seminarraum austauschen. Die ergänzenden Online-Präsenzveranstaltungen bieten darüber hinaus weitere Möglichkeiten zum Austausch, zum Verständnis und Üben der Inhalte.

Der gesamte Fernlehrgang sich über 13 Lernwochen - entsprechend ca. 3 Monate. Er umfasst 6 Module. Verteilt über die Lehrgangsdauer finden 3 Online-Präsenztage (jeweils 08:30 – 16:30 Uhr) sowie regelmäßige Online-Sprechstunden (jeweils abends ab 18:00 Uhr) statt. Der Lehrgang endet mit einem Online-Prüfungstag.

Der wöchentliche Zeitaufwand für den berufsbegleitenden Lehrgang beträgt ca. 8 Zeitstunden.

Die Prüfung:

Die Prüfung zum Zertifikatsabschluss Projektmanager/-in (IHK) legen Sie online ab. Diese besteht aus der Online-Präsentation eines Projektplans, den Sie mit der lehrgangsbegleitenden Bearbeitung Ihrer Fallstudie erarbeitet haben und einem anschließenden Fachgespräch. 

Weitere Informationen zu den Anforderungen der Prüfung finden Sie in der Richtlinie für die Erlangung des IHK-Zertifikats Projektmanager/-in (IHK).

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:
  • Strukturiertes Lernen durch eine optimierte Lehrgangsplanung
  • Flexibel von jedem Ort aus Lernen
  • Betreuung durch Tutorinnen und Tutoren über die komplette Lehrgangsdauer
  • Feste und überschaubare Kursgruppen
  • Online-Unterrichtsstunden zum Austausch und Einüben der Inhalte
  • Online-Campus für Kommunikation und Lernmaterialien
  • Umfangreiche Übungsaufgaben
  • Individuell korrigierte Einsendeaufgaben
  • Praxisbezug durch eine lehrgangsbegleitende Projektplanung
  • Vorlagen zur Anwendung im beruflichen Alltag 

Der Lehrgang befindet sich bei der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 51411 im Zulassungsverfahren - dies sichert Ihnen eine methodisch-didaktische und verbraucherrechtliche Qualität.

Modul 1: Einführung und Grundlagen des Projektmanagements

  • Historie des Projektmanagements
  • Warum Projektmanagement?
  • Definitionen
  • Projektphasen

Modul 2: Projektinitialisierung, Projektdefinition und -planung

  • IT-Werkzeuge im Projektmanagement
  • Projektinitialisierung: Wie entstehen Projekte?
  • Projektorganisation
  • Methoden der Projektplanung
  • Kreativitätstechniken
  • Termin- und Ablaufplan
  • Ressourcen- sowie Kostenplan

Modul 3: Projektsteuerung und -kontrolle, Projektabschluss

  • Projektsteuerung und -kontrolle
  • Projektabschluss
  • Methodiken in der Projektsteuerung

Modul 4: Querschnittliche Aufgaben, Methoden und Werkzeuge im Projektmanagement

  • Qualitätssicherung in Projekten
  • Risikomanagement in Projekten

Modul 5: Agiles Projektmanagement

  • Agile Projektmanagementmethoden
  • Scrum
  • Einsatzfelder der Methoden

Modul 6: Projektmanagement im Unternehmenskontext

  • Projektleitung im Zusammenspiel mit den Unternehmensorganisationen
  • Betriebswirtschaftliche und personalwirtschaftliche Anforderungen
  • Multiprojektmanagement

Der Fernlehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Selbstständige und Freiberufler, die in Unternehmen und anderen Organisationen Projekte leiten werden oder die Projektmanagement in ihrer Organisation einführen oder professionalisieren wollen.

Das kompakte Konzept unserer Weiterbildung erfordert Eigenverantwortlichkeit und Disziplin. Der Lernerfolg ist in starkem Maße abhängig davon, dass Sie regelmäßig Ihre Lerntexte, Übungs- und Einsendeaufgaben bearbeiten. Sie sollten bereit sein, die Präsenzveranstaltungen aktiv mitzugestalten. Motivation, Wissbegierde, Geduld und die Bereitschaft, sich auch mit komplexen Themen auseinanderzusetzen, sollten Sie ebenfalls einbringen.

Technische Voraussetzungen

Da der Lehrgang über eine Online-Lernplattform organisiert und betreut wird und auch Unterricht im Online-Seminarraum stattfindet, benötigen Sie einen Computer mit Internet-Zugang und Sicherheit im Umgang mit Internet-Anwendungen und gängiger Office-Software. Auf einen Teil der Lerninhalte kann auch ergänzend mit mobilen Geräten zugegriffen werden.

Ein Text- oder Tabellenverarbeitungsprogramm, ein PDF-Reader sowie Lautsprecher sollten vorhanden sein, um mit allen Lern- und Übungsinhalten arbeiten zu können.

Für die Zusammenarbeit im Online-Seminarraum werden grundsätzlich ein Headset und eine Webcam empfohlen. Die Teilnahme ist ebenso (falls vorhanden) über ein eingebautes Mikrofon und Lautsprecher möglich, aber ggf. mit Einbußen in der Tonqualität verbunden.

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Projektmanager/-in (IHK)“.

Für Privatzahlende ist auf Wunsch die Zahlung der Lehrgangsgebühr in 3 Monatsraten per Lastschrifteinzug möglich.

Leistungsumfang:

  • umfangreiche Lerntexte zu allen Inhalten
  • 3 Einsendeaufgaben als Gruppen- und Einzelaufgaben
  • mehr als 70 Übungsaufgaben
  • Projektmanagementformulare und -vorlagen
  • Zugang zu einer Lernplattform und digitalen Lernmedien
  • regelmäßige Online-Sprechstunden
  • 3 Online-Präsenztage
  • Zertifikatsprüfung
  • umfassende Betreuung durch Tutor/-innen

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter qualischeck.rlp.de. Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 1.500 Euro je Teilnehmenden – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter berufliche-weiterbildung.rlp.de. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

Termine und Orte

2.790 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

Bitte Termin auswählen

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Sarah Pfahl

Sarah Pfahl Tel: +49 261 30471-71 Fax: +49 261 30471-23 pfahl@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du den Einkaufswagen auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder