Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Maklerrecht - Auffrischung der rechtlichen Grundlagen

 Seminar  Kursnummer 504RECHT | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Maklerrecht - Auffrischung der rechtlichen Grundlagen

Ein Immobilienmakler bildet die Schnittstelle zwischen Verkäufer und Käufer einer Immobilie. Er nimmt die Einschätzung der Immobilie vor und bringt Kaufinteressenten und Verkäufer zusammen. Ein Immobilienmakler mit weitreichender Fachkenntnis über sein Tätigkeitsgebiet kann seinen Kunden ein ganzheitliches Betreuungskonzept rund um den Verkauf und Einkauf einer Immobilie anbieten. Dafür ist der Immobilienmakler der Immobilienspezialist.

-       Grundbuch & Grundstückskaufvertrag

-       Grundlagen Immobilienrecht & Datenbeschaffung

-       Maklervertragsrecht

-       Vertragsarten, Vertragswerke

-       Datenschutz & Wettbewerbsrecht

-       Rechtssicherheit in Vertrieb und Vermarktung

-       Verkauf von Immobilien

-       Vorbereitung & Durchführung vom Besichtigungstermin bis zum Notartermin

  • Immobilienmakler
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Vertrieb
  • Quereinsteiger mit ersten Erfahrungen in der Vermittlung von Immobilien

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

345 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Angela Rosenberg Tel: +49 261 30471-83 Fax: +49 261 30471-21 rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder