Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Rechnungssysteme im Lager

Seminar Kursnummer 517RSL | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Mischung aus Anwenden und Wissen über logistische Rechnungsarten und -funktionen

Das Seminar bietet Ihnen eine Mischung aus Anwenden und Wissen über logistische Rechnungsarten und -funktionen. Sowohl Bestands- und Verbrauchsrechnung, als auch Materialbedarfsarten, Inventur und Controlling werden unter die Lupe genommen.

  • Wie können Sie den Bestand Ihres Unternehmens bewerten?
  • Welche Vorschriften müssen Sie bei der Inventur beachten?
  • Wie groß sollte Ihr Sicherheitsbestand angelegt werden, um Engpässe zu vermeiden ohne unnötigen Lagerplatz zu beanspruchen?

Diesen und einigen weiteren Fragen werden Sie im Seminar klären, um Ihre Kenntnisse aufzufrischen und zu erweitern.

  • Bestandsrechnung
  • Materialbedarfsarten
  • Arten der Verbrauchsrechnung
  • Inventur und Bestandsbewertung
  • Bestandscontrolling für Wirtschaftlichkeit

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeitende und Fachkräfte aus dem Bereich der Logistik, die nach einiger Berufspraxis ihre Fachkompetenz in Grund- und Basiskenntnissen ausbauen möchten.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432.Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Für Unternehmen:

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 1.500 Euro je Teilnehmenden – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

Termine und Orte

425 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

Bitte Termin auswählen

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

sonja-pelz

Sonja Pelz Tel: +49 261 30471-74 Fax: +49 261 30471-79 pelz@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du die Zahnräder auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder