Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Seminar Kursnummer 537FOV | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Die „Sandwichposition“ zwischen Chefs und Kolleg*innen erfolgreich meistern

Beim Führen ohne hierarchische Macht stehen Sie oft zwischen den Kolleg*innen im eigenen Team, anderen Abteilungen und Ihren Vorgesetzten. Hier ist besonderes Fingerspitzengefühl gefragt, um das Gleichgewicht zwischen Verständigung, Macht, Vertrauen und Akzeptanz zu sichern.

In diesem Intensiv-Seminar erfahren Sie, welche Führungsinstrumente Sie dabei unterstützen, Ihr Team auch ohne direkte Weisungsbefugnis souverän zu führen. Dabei analysieren Ihren eigenen Führungs- und Kommunikationsstil. Sie lernen darüber hinaus, wie Sie Ihre Kolleg*innen motivieren, auch ohne disziplinarische Verantwortung Aufgaben delegieren, Ihren Teammitgliedern konstruktiv Feedback geben und Konflikte lösen.

  • Voraussetzungen für erfolgreiches Führen ohne Vorgesetztenfunktion
  • Sich als Kollege abgrenzen, ohne als Chef abzuheben
  • Erwartungen, Zuständigkeiten und Verantwortungsbereiche klären
  • Aktuelles Führungswissen: Steife Brise oder Kuschelkurs?
  • Autoritär oder teamorientiert: Entwickeln Sie mehr Sicherheit
  • Teams richtig führen, steuern und entwickeln
  • Teamdynamiken erkennen und beeinflussen
  • Leistung im Team fordern und fördern
  • Ihr Königsweg – Exzellente Kommunikation in der fachlichen Führungsarbeit
  • Ein Überblick der wichtigsten Gesprächstechniken: aktives Zuhören, Fragenstraße, Feedback
  • Ziele vereinbaren, andere motivieren und Aufgaben delegieren

Team-, Gruppen- und Projektleitende, Leiter*innen von Stabsstellen, Referent*innen, Assistent*innen sowie fachliche Führungskräfte, die neu in ihrer Rolle sind oder sich auf die neue Rolle vorbereiten wollen, um erfolgreich ohne Weisungsbefugnis zu führen.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 1.500 Euro je Teilnehmenden – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

Termine und Orte

770 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Artur Laux

Artur Laux Tel: +49 261 30471-75 Fax: +49 261 30471-79 laux@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du den Hammer auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder