Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Führen durch Zielvereinbarungen

Seminar Kursnummer 537FZB | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Zielvereinbarungen zählen zu den Top-Themen in der Mitarbeiterführung. In der Praxis wird das so wichtige Instrument jedoch häufig unterschätzt.

"Wissen, was wichtig ist, hilfreiches Feedback geben und gemeinsam zukunftsorientiert handeln"

Zielvereinbarungen zählen zu den Top-Themen in der Mitarbeiterführung. In der Praxis wird das so wichtige Instrument jedoch häufig unterschätzt. Die Gründe dafür sind vielfältig. In diesem Workshop werden Erfolgskriterien & Methoden zur richtigen Vorbereitung, zur individuell abgestimmten Zielfindung- und fixierung, zum Messen und Sicherstellen (SMART-Modell) und zu genauen Zielformulierungen vermittelt. Darüber hinaus stehen die nötige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Zielvereinbarungsgespräch sowie der Nutzen, die Sinnhaftigkeit und die Wichtigkeit von Zielvereinbarungs- , Zielerreichungs- und Meilensteingesprächen (das versteckte Potenzial und die darin steckenden Chancen) im Fokus.

Einfließen werden dabei alle wichtigen Aspekte rund um eine effektive, wertschätzende und zielorientierte Kommunikation zwischen Führungskräften und ihren Mitarbeitern. Alles zusammen stellt die Basis, um eigenverantwortliches, intrinsisch motiviertes und somit leistungs- und erfolgsorientiertes Handeln zu fördern. Das Vertrauen ineinander wird gestärkt und die unterstützende Begleitung durch die Führungskraft insgesamt spürbarer.

  • Der Sinn & Zweck regelmäßiger Zielvereinbarungen
  • Die wichtigsten Erfolgskriterien & Methoden
  • Die richtige Vorbereitung
  • Die Macht lösungsorientierter Kommunikation & der inneren Haltung
  • So finden Sie sinnhafte und individuelle Ziele für Ihre Mitarbeiter
  • Motivation durch Delegation
  • Ziele formulieren, aber richtig (SMART Regel)
  • Meilensteingespräche & andere empfehlenswerte Kontrollprozesse
  • Analyse beispielhafter Zielvereinbarungsgespräche & Alltagstransfer

 

IHRE DOZENTIN:

Als Inhaberin von A-W Business Coaching & Training  begleitet Angelika Wiesen als zertifizierter Coach, Change Managerin und geprüfte Mediatorin Mitarbeiter und Führungskräfte unterschiedlichster Ebenen und Branchen bei der erfolgreichen Findung ihrer ganz eigenen Lösung.

Ihre Seminare und Workshops gestaltet sie immer sehr abwechslungsreich - sei es durch einen vielseitigen Methodenmix, kurzweilige Interaktionen oder einen einprägsamen Alltagstransfer, samt humorvollem Story Telling. Ihre Zusatzausbildungen als Schauspielerin, Sprecherin und Moderatorin bilden dabei eine perfekte Ergänzung zu ihren Kompetenzen als Coach und Trainerin.

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte sowie Team- und Projektleiter, die ihre Mitarbeiter durch Zielvereinbarungen führen

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 50 Prozent der förderfähigen Gesamtausgaben je Teilnehmenden und ist auf maximal 1.500 Euro je Teilnehmenden begrenzt – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

Termine und Orte

355 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Artur Laux

Artur Laux Tel: +49 261 30471-75 Fax: +49 261 30471-79 laux@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder