Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Online Business für Selbstständige (IHK)

WeiterbildungOnline Kursnummer 55OBS | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Ziel der 90-stündigen Weiterbildung “Online Business für Selbstständige (IHK)” ist es, den Teilnehmern ein solides Verständnis und die erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln, um ihre Selbstständigkeit im digitalen Bereich erfolgreich aufzubauen und auszubauen. Dabei stehen der Aufbau bzw. die Optimierung des eigenen Internetauftrittes, von Social-Media-Auftritten sowie von ergänzenden Online-Werbemaßnahmen im Fokus.

Sie erstellen bereits während der Fortbildung eine individuelle Online Business Strategie für Ihre Selbständigkeit, sodass Sie die erlernten Inhalte direkt in der Praxis umsetzen können. Betreut werden Sie dabei von unseren Fachexperten. Am Abschlusstag wird diese Strategie im Rahmen der mündlichen Abschlussleistung vorgestellt.

Einführung in das Online-Business

  • Digitale Vertriebskanäle: Webseite, Onlineshop, Marktplätze, Apps, Social Selling, Vergleichsportale
  • Google Unternehmensprofil
  • (Online) Customer Journey
  • User Experience, Web-Usability-Faktoren, Design und Joy of Use
  • Vertrauensbildende Maßnahmen: Bewertungen und Gütesiegel
  • Methoden zur Messung der Usability
  • UX- und Usability-Analyse mittels Expert*innen-Review
  • Erstellung einer Praxis-Umsetzung

 

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

  • Bedeutung und Grundlagen der Suchmaschine Google
  • SERP und Snippets (Organische Suchergebnisse, Textanzeige, Featured Snipped, uvm.)
  • Abgrenzung SEO OnPage – SEO OffPage
  • Keywords-Recherche und Keyword-Tools
  • Technik (Ladezeit, Meta-Angaben, uvm.)
  • Strukturen (Navigation, URL, uvm.)
  • Off-Page-Faktoren (Linkbuilding, Social Signals, uvm.)
  • SEO-Analyse-Tools
  • Erstellung einer Praxis-Umsetzung

 

Social-Media-Plattformen

  • Zahlen, Daten, Fakten zur Nutzung von Social-Media-Plattformen
  • Übersicht über Media Sharing Networks: Instagra, TikTok, etc.
  • Übersicht über Business Networks: Facebook, LinkedIn, etc.
  • Einrichtung und Gestaltung von Unternehmensprofilen
  • Administration von Unternehmensprofilen
  • Beitragsformate: Text-, Bild und Videobeiträge (z.B. Reels)
  • Kriterien eines guten Social-Media-beitrags
  • Corporate Design
  • Erstellung einer Praxis-Umsetzung

 

Social-Media-Management für das Business

  • Social-Media-Arbeit planen, strukturieren und verteilen
  • Planung von Social-Media-Aktivitäten mit Hilfe von Redaktionsplänen
  • Kundenorientierte und markengerechte Inhalte
  • Automatisiertes Publishing von Beiträgen
  • Cross-Promotion vs. Cross-Posting
  • Arbeiten mit Steuerungs-Tools (z.B. HootSuite)
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Community Aufbau und Management
  • Trends und Entwicklungen erkennen, beobachten und bewerten
  • Erstellung einer Praxis-Umsetzung

 

Content Formate im Web

  • Grundbegriffe der Contentproduktion: Texte, Bilder, Grafiken, Audios, Videos und interaktive Inhalte
  • Erstellung von hochwertigem Content für Internetauftritte und Social-Media-Plattformen
  • Visueller Content: z.B. Bilder und Grafiken
  • Audio-visueller Content: z.B. Podcasts, (Kurz-)Videos
  • Dateiformate für Bilder und Grafiken
  • User Generated Content
  • Themenplanung und Contentgestaltung
  • Umsetzung von Content: Eigenproduktion und externe Dienstleister
  • Erstellung einer Praxis-Umsetzung

 

Online-Werbung (Teil 1) Social-Media-Advertising

  • Einführung in das Social-Media-Advertising auf verschiedenen Social-Media Plattformen
  • Einrichtung von Werbekonten
  • Kampagnenverwaltung: Kampagnen und Anzeigengruppen
  • Gesponserte Inhalte und Paid Content
  • Kampagneneinstellungen: Ziele, Zielgruppen, Budget, Zeitplan, Laufzeit, Gebotsstrategien
  • Anzeigenformate und Anzeigengestaltung: Kriterien einer guten Social-Media-Anzeige
  • Best-Practice-Beispiele
  • Überwachung und Optimierung von Kampagnen
  • Auswertung und Kennzahlen
  • Erstellung einer Praxis-Umsetzung

 

Online-Werbung (Teil 2) Suchmaschinenmarketing

  • Einführung in das Suchmaschinenmarketing
  • Google Ads: Grundlagen, Funktionen und Einstellungen
  • Einrichtung eines Werbekontos
  • Kampagnenverwaltung: Kampagnen und Anzeigengruppen
  • Kampagnen und Anzeigengruppen: Ziele, Kampagnentypen Gebote, Budget
  • Anzeigengestaltung: Kriterien einer guten Text-, Display-, Video- und App Anzeige
  • Best-Practice-Beispiele
  • Überwachung und Optimierung von Kampagnen
  • Auswertung und Kennzahlen
  • Erstellung einer Praxis-Umsetzung

 

Direktmarketing: E-Mail-Marketing und Newsletter

  • Newsletter-Software
  • Anmeldung, Adressverwaltung und Datenschutz
  • Rechtssicheres E-Mail-Marketing
  • Segmentierung und Personalisierung
  • Kriterien für einen guten Newsletter: Gestaltung, Design, Versandzeitpunkt
  • Einbindung des Newsletters in die Webpräsenz
  • Auswertung und Kennzahlen
  • Erstellung einer Praxis-Umsetzung

 

Basiswissen zum Thema Controlling

  • Online-Seminar sowie Klärung offener Fragen zum Thema Web- und Social-Meida-Controlling

Der Kurs richtet sich branchenübergreifend an (Solo-)Selbstständige und Solopreneure, die ihre digitale Präsenz stärken wollen, um ihre Reichweite zu erhöhen und neue Geschäftschancen zu erschließen. 

Der Lehrgang "Online Business für Selbstständige (IHK)" schließt bei Erfüllung von mind. 80% Anwesenheit sowie nach Bestehen der schriftlichen und mündlichen Abschlussleistung mit einem IHK-Zertifikat ab. Zusätzlich erhalten unsere Absolventen einen digitalen Zertifikatsnachweis, ein sogenanntes Badge. Das IHK-Zertifikat unterstreicht die fachliche Kompetenz und bestätigt die hohe Qualität unserer Bildungsangebote. Das Badge hingegen fungiert als digitales Aushängeschild und ermöglicht unseren Absolventen, ihre erworbenen Fähigkeiten auf ihren Online-Präsenzen zu präsentieren, was ihre Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit in der digitalen Community stärkt.

Spezielle inhaltliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Lehrgang werden übliche Internet-Aktivitäten wie E-Mail, Recherchen im Netz etc. vorausgesetzt. Ebenso ist es für die Praxisübungen erforderlich, sich Accounts auf verschiedenen Plattformen und sozialen Netzwerken anzulegen und sich in Tools einzuarbeiten. Zusätzliche Kosten entstehen nicht. Zum Arbeiten mit der Lernplattform benötigt man einen Zugang zu einem PC mit Internet-Anbindung. Wir empfehlen für die Online-Konferenzen die Nutzung eines Headsets oder der üblichen Handy-Kopfhörer.

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Online Business für Selbstständige (IHK)“.

Bitte melden Sie sich frühzeitig zum Kurs an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit Rückfragen und Diskussionen möglich sind und Themen gemeinsam erarbeitet werden können.

QualiScheck

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte im Wohnsitz Rheinland-Pfalz. Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr einen Teil der Weiterbildungsmaßnahme (bis zu 1.500,00 €).

Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.

Damit Sie schnell erfahren, ob der QualiScheck in ihrem Falle passt, können Sie einen Vorab-Check durchführen unter: Vorab-Check (rlp.de)

Detaillierte Informationen, sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter: Förderprogramm QualiScheck (rlp.de)  

 

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz unterstützen privatrechtliche Unternehmen mit Sitz in Rheinland-Pfalz bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen mit bis zu 30.000,00 € pro Kalenderjahr. Weitere Informationen, einen Vorab-Check und die Möglichkeit zur Antragstellung finden Sie unter: Vorab-Check (rlp.de)

 

Kompass-Förderung für Solo-Selbstständige

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat, kofinanziert mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond Plus (ESF Plus), ein Förderprogramm speziell für Solo-Selbstständige aufgestellt. Die Weiterbildung „Online Business für Selbstständige (IHK)“ ist förderfähig. Nutzen Sie die KOMPASS-Förderung für (Solo-)Selbstständige und bekommen Sie 90% der Weiterbildungskosten erstattet. Weitere Informationen unter: https://www.esf.de/portal/DE/ESF-Plus20212027/Foerderprogramme/bmas/kompass.html

Termine und Orte

2.790 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

Bitte Termin auswählen

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Ansprechpartnerin Jennifer Johnson

Jennifer Johnson Tel: +49 261-30471-32 Fax: +49 261-30471-23 johnson@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du die Zahnräder auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder