Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Praxisforum: Reisekosten- und Bewirtungsrecht

SeminarOnline Kursnummer 567PF | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Ziele des Praxisforums:

  • optimale Umsetzung der Nachbesserungen 2015 bis 2022 zur Reisekostenreform in die Praxis,
  • hohe Abrechnungssicherheit und -effizienz,
  • der Aufbau eines Netzwerkes mit anderen Experten und
  • die Vermeidung von Haftungsrisiken und Steuernachzahlungen

Im Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht steht die Problemlösung Ihrer aktuellen Fragen aus der laufenden Abrechnungsarbeit sowie der Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen im Mittelpunkt.


Der kompetente Referent moderiert und erarbeitet mit Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen. Sie erhalten praktische Hilfe bei der Umsetzung gesetzlicher Neuregelungen und aktueller Rechtsprechung. Der Referent informiert Sie über anstehende Gesetzesänderungen, so dass Sie sich frühzeitig darauf einstellen können. Zur Vertiefung und Dokumentation erhalten Sie zudem umfangreiche Unterlagen.

Das besondere Merkmal dieses Forums: Neben den aktuellen rechtlichen Änderungen bespricht der Referent mit Ihnen die Fälle, die Sie aus Ihrer Praxis mitbringen. Gemeinsam mit dem Referenten und den Kollegen und Kolleginnen erarbeiten Sie passende Lösungen.

Aktuelles / Neuregelungen zum Reisekosten- und Bewirtungsrecht:

·   Reisekostenreform: „Nachbesserungen“ durch das BMF-Schreiben vom 25.11.2020

·   Praxiserfahrungen und Gestaltungsmöglichkeiten sowie finale Rechtsprechung zur „1. Tätigkeitsstätte“

·   „Nachbesserungen“ Mahlzeitengestellung:

-          Generelle Entscheidungshoheit des ArbG zur Kürzung der VMA bei Imbiss und Snack

-          Behandlung von „doppelten Mahlzeiten“

·   Die Neuregelungen (2020 - 2022) zur A1-Bescheinigung bei Auslandsreisen

·   Neue Inlands- und Auslandspauschalen 2020 + 2022 Neue Sachbezugswerte 2022

·   Problematik: Abrechnung Verpflegungspauschalen Ausland bei mehrtägigen Reisen (Überlandreisen)

·   Neue LKW-Fahrer-Pauschale seit 2020

·   Neue BMF-Schreiben + OFD-Verfügungen zu den Bewirtungen und Betriebsverantaltungen

·   Die neue Umsatzsteuerproblematik bei Hotel- und Bewirtungsaufwandsrechnungen

·   Neue Umzugskostenpauschalen Neues Urteil zu den VIP-Logen

·   Aktuelles zur Firmenwagenbesteuerung: (Elektro- und Hybridfahrzeuge, E-Bike + Jobradproblematik)

·   BahnCard: Deutliche Erleichterung bei der Gestellung oder Erstattung (Neues BMF-Schreiben)

·   Tagesaktuelle Besprechung von BFH-Urteilen, BMF-Schreiben, OFD-Verfügungen, etc.

Mitarbeitende in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen, Buchhaltung sowie UnternehmerInnen, Führungskräfte, Selbständige und BeraterInnen.

Grundkenntnisse im Reisekosten- und Bewirtungsrecht werden vorausgesetzt.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

355 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Vicky Hammes Tel: +49 261 30471-15 Fax: +49 261 30471-23 hammes@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder