Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Datenschutzkoordinator/-in (IHK)

LehrgangOnline Kursnummer 584DS-Koordinat | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Datenschutzkoordinatoren oder Datenschutzmanager (DSK) in die Datenschutzorganisation zu integrieren ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen inzwischen ein Muss, ganz gleich ob ein Datenschutzbeauftragter benannt ist oder nicht.

Um unterstützen zu können, brauchen Datenschutzkoordinatoren nicht nur ein solides Basiswissen, sondern auch ein tiefergehendes Verständnis und hinreichende Sensibilität für die relevanten Datenschutzprozesse in der betrieblichen Realität und deren praktische Auswirkungen. Deshalb vereint dieses Seminar beide Aspekte, indem die Theorie mit praktischen Beispielen verknüpft wird. So wird Klarheit zu den vielfältigen Regeln geschaffen und der Wiedererkennungswert von datenschutzrechtlichen Problematiken in der eigenen Struktur gefördert. Außerdem wird der Bogen zur Informationssicherheit gespannt und notwendige Berührungspunkte mit dem Datenschutz dargelegt.

Datenschutzrechtliche Grundlagen

-        Begriffe des Datenschutzrechts und gesetzliche Grundlagen

-        Grundlagen der Datenverarbeitung

-        Datenschutz und Datensicherheit

-        Beteiligte Parteien, sowie deren Pflichten und Aufgaben

-        Anwendung relevanter Rechtsgrundlagen

Die Organisation von Datenschutz

-        Prozesse und Dokumentationspflichten

-        Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

-        Datenschutzfolgenabschätzung

-        Drittlandübermittlung und Transfer Impact Assessment

-        Auftragsverarbeitung und gemeinsame Verantwortlichkeit

-        Betroffenenrechte

Technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs)

-        Inhalt des Art. 32 DS-GVO

-        Wichtige TOMs im Detail

-        Koordinierung, Implementierung und Prüfung von TOMs

-        Umgang mit Datenpannen: Incident Response Management, Melde- und Dokumentationspflichten

Informationssicherheit

-        Ziele: Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität, Authentizität

-        Informationssicherheitsmanagement

-        Bedeutung von Normen und Standards

-        Typische Angriffsszenarien

Praxistipps für das Datenschutzmanagement

-        Typische Gefahren und deren Prävention

-        Gängige Aufgaben von Datenschutzkoordinatoren

-        Bußgelder mit Beispielfällen

-        Tipps für Prozesse und Abläufe

Zukünftige oder bereits bestellte Datenschutzkoordinatoren aus Unternehmen und Behörden aller Größen und Branchen, Inhouse-Juristen, Datenschutzmanager

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Datenschutzkoordinator/-in (IHK)“.

Termine und Orte

1.650 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Angela Rosenberg

Angela Rosenberg Tel: +49 261 30471-83 Fax: +49 261 30471-21 rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder