Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Prüferseminar: Die Prüfung nach der AEVO – Auswirkungen des geänderten Rahmenplans

SeminarOnline Kursnummer 607013-AEVO Neu | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Seminar für Prüfende im Bereich AEVO - die neuen Inhalte des Rahmenplans wirken sich spürbar auf die zukünftige Durchführung der AEVO-Prüfung aus.

Die Unternehmensentwicklung der letzten Jahre ist geprägt von den Herausforderungen der ökonomischen und ökologischen Transformation, zunehmender Digitalisierung sowie den Themen Nachhaltigkeit und Heterogenität.

Für das Gelingen des Transformationsprozesses braucht es gut qualifiziertes Ausbildungspersonal, dass die künftigen Fachkräfte auf die sich wandelnde Arbeitswelt von morgen vorbereitet.

Der modernisierte Rahmenplan leistet einen aktiven Beitrag zu dieser Qualitätssicherung. Er setzt einheitliche und zeitgemäße Standards.

Diese Veränderungen besprechen und reflektieren wir in einer kompakten dreistündigen Online-Veranstaltung.

-       Ausbildung in Deutschland heute (z. B. ausbildende Betriebe, Heterogenität der Auszubildenden)

-       Die wichtigsten Änderungen im Rahmenplan u.a.

  • Ausbildungspersonal als Lernbegleiter – weg von der „Unterweiser-Rolle“
  • Moderne Ausbildungsmethoden und digitale Lernmedien

-       Die praktische Prüfung nach der AEVO

  • Die Präsentation im Aufwind
  • Präsentation als Prüfungsinstrument und deren Bewertung

-       Fachgespräch und nicht Befragung

  • Ziele des Fachgesprächs und korrekte Inhalte
  • Fachgespräch als Prüfungsinstrument und dessen Bewertung

-       Ein „JA“ zur AEVO als wichtige Säule in der dualen Ausbildung

Prüfende aus dem Bereich AEVO

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

Bitte Termin auswählen

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Barbara Schäfgen

Barbara Schäfgen Tel: +49 261 30471-12 Fax: +49 261 30471-21 schaefgen@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du den Koffer auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder