Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung - Steuern und Sonderthemen

LehrgangVollzeit Kursnummer 524LGIII_IV | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Sie sind fit in der Entgeltabrechnung und wollen nun mehr? In diesem Kurs professionalisieren Sie sich weiter und erwerben wichtiges steuerliches Hintergrundwissen für die Entgeltabrechnung und vervollständigen Ihre Kenntnisse mit Themen, die über das Tagegeschäft hinausgehen.

Der Studiengang „Lohn- und Gehaltsbuchhalter/-in (IHK)“ vermittelt umfassende Kenntnisse der Entgeltabrechnung und der steuerrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Grundlagen.

Wenn Sie bereits über gute Grundkenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügen, können Sie mit diesem Kurs noch professioneller werden. Fundiertes steuerliches Hintergrundwissen der Entgeltabrechnung ermöglicht die rechtssichere Behandlung auch komplexer Abrechnungsvorgänge.

In diesem Kurs setzen Sie sich dem Einkommensteuerrecht im Allgemeinen und der Lohnsteuer im Besonderen auseinander. Auch in der Umsatzsteuer müssen sich Abrechnung-Profis auskennen. Dieses Wissen brauchen Sie zum Beispiel, wenn es um Sachbezüge geht. Auch mit den wichtigsten Fragestellungen der Abgabenordnung beschäftigen Sie sich. So vertiefen Sie beispielsweise Ihr Wissen um steuerliche Mitwirkungs- und Aufzeichnungspflichten. Und Sie lernen, welche Fristen einzuhalten sind und wie Sie diese berechnen. Schließlich setzen Sie sich mit steuerlichen Rechtsbehelfen und Haftungsfragen auseinander.

Als Abrechnungs-Profis müssen Sie beispielsweise mit den Arbeiten zum Jahreswechsel vertraut sein. Sie müssen wissen, wie Sie das alte Abrechnungsjahr abschließen und das neue eröffnen. Zudem hat jedes Unternehmen sich immer wieder mit Prüfungen durch die Finanzämter und der Sozialversicherungsträger auseinanderzusetzen. Im Lehrgang erfahren Sie, wie Sie solche Prüfungen optimal vorbereiten und begleiten. Schließlich kommen noch einige wichtige Spezialthemen auf Sie zu, in denen sich Abrechnungs-Profis auskennen müssen: zum Beispiel die betriebliche Altersvorsorge, Reisekostenrecht und der Umgang mit Kurzarbeit und Lohnpfändungen.

Der Präsenzkurs findet in kurzen Blöcken in Vollzeitform statt. Der unmittelbare Kontakt zu den Trainern ermöglicht die direkte Kommunikation. Auf weiterführende Fragen und Verständnisprobleme kann sofort eingegangen werden. Und der Austausch mit Kommilitonen bringt oft weitere, für die Praxis wertvolle, Erkenntnisse.

Steuern

  • Allgemeines Steuerrecht
  • Einkommenssteuerrecht
  • Lohnsteuer
  • Umsatzsteuerrecht

Sonderthemen

  • Abschlussarbeiten
  • Eröffnung des neuen Buchungsjahres
  • Prüfungen im Lohn- und Gehaltsbericht
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Reisekostenrecht
  • Kurzarbeit
  • Lohnpfändung

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Personalwesen, die Aufgaben der Entgeltabrechnung wahrnehmen und an solche, die eine entsprechende Tätigkeit anstreben.

Für die Belegung dieses Lehrgangs werden Vorkenntnisse entsprechend den Inhalten des Kurses Lohn- und Gehaltsbuchhaltung - Grundlagen und Vertiefung vorausgesetzt.

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Lohn- und Gehaltsbuchhaltung - Steuern und Sonderthemen“.

Eine Anerkennung für Bildungsfreistellung nach dem rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetz liegt für alle Präsenztage vor. Bitte fragen Sie uns nach der Anerkennungsziffer.

Qualischeck

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz für Maßnahmen eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Die Förderung ist abhängig vom Einkommen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.qualischeck.rlp.de.

Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Termine und Orte

1.340 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

Bitte Termin auswählen

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

sonja-lavit-justen-ihk-akademie-koblenz

Sonja Lavit-Justen Tel: +49 261 30471-76 Fax: +49 261 30471-23 lavit-justen@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du den Koffer auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder