Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Datenschutz im Personalwesen

 Seminar  Kursnummer 527DSPW | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Umgang mit personenbezogenen Daten hinsichtlich der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen

Besonders im Personalwesen werden regelmäßig Daten und Informationen über Bewerber und Arbeitnehmer erhoben, verarbeitet, gespeichert und an Dritte weitergegeben. Diese personenbezogenen Daten unterliegen einem besonderen rechtlichen Schutz. Ein sorgsamer Umgang mit Beschäftigtendaten innerhalb des Unternehmens erlangt allerdings nicht nur aus rechtlicher Sicht zunehmend eine stärkere Bedeutung, sondern hat auch Auswirkungen auf Image und Reputation Ihres Unternehmens.

In diesem Seminar lernen Sie die geltenden datenschutzrechtlichen Grundlagen hinsichtlich des Umgangs mit personenbezogenen Daten, die im unternehmerischen Kontext genutzt werden, kennen. Darüber hinaus wird Ihnen vermittelt wie personenbezogene Daten von der Bewerbungsphase bis hin zur Pensionszahlung rechtskonform erhoben, verarbeitet und genutzt werden können.

  • Datenschutz im Unternehmen: Gesetzliche Grundlagen, Beschäftigtendatenschutzgesetz, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Bewerberprozess: Recherchen in sozialen Netzwerken, Bewerbungsverfahren, Bewerbertests, Umgang mit Bewerberdaten, Anbahnung und Begründung des Arbeitsverhältnisses
  • Personalakte und -aktenführung: Grundsätze der Aktenführung und des Personaldatenschutzes, Elektronische Personalakte / Papierakte, Individuelle Rechte in Bezug auf die Personalakte, Rechtmäßiger Umgang, Überwachung von Arbeitnehmern, Umgang mit Beurteilungen und Mitarbeiterbefragungen
  • Datentransfer: Datenschutz im Fall von Unternehmenskäufen/-übernahmen, Datenschutz in der „Cloud“, Übermittlung und Weitergabe von Beschäftigtendaten an Dritte, Rechtssichere Entsorgung / Vernichtung von Daten

Mitarbeiter und Verantwortliche aus den Bereichen Personalabteilung, Personaldienstleistung, Datenschutz und IT.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

  Qualischeck
Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz für Maßnahmen eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432.
Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Termine und Orte

645 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Kathleen Zinselmeier Tel: +49 261 30471-77 Fax: +49 261 30471-79 zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder