Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Finanzbuchhaltung I - Grundlagen

Lehrgang Kursnummer 564FB1_BL | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Das Modul „Finanzbuchhaltung I“ ist der Einstiegslehrgang der Finanzbuchhalter-Ausbildung. Es richtet sich an Buchhaltungsneulinge und vermittelt die Technik der doppelten Buchführung.

Das Modul „Finanzbuchhaltung I“ stellt den Einstiegslehrgang der Finanzbuchhalter-Ausbildung dar. Er richtet sich an Teilnehmende ohne Vorkenntnisse in der Buchführung. Der Kurs vermittelt die Technik der doppelten Buchführung. Darüber hinaus erfahren Sie Nützliches zum Thema Inventur und setzen sich mit der Organisation der Buchführung auseinander.

Sie erlernen das System der doppelten Buchführung anhand ausgesuchter praxisrelevanter Geschäftsvorfälle. Damit bietet Ihnen das Modul gleichzeitig einen Einblick in das laufende Tagesgeschäft der Finanzbuchhalter.

Die Belegung des Moduls ist nicht verpflichtend für die Finanzbuchhalter-Ausbildung. Wenn Sie bereits mit dem System der doppelten Buchführung vertraut sind, können Sie diesen Kurs überspringen und zu einem späteren Modul einsteigen.

Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Selbsttestes zum Schluss des Lehrganges das erworbene Wissen zu überprüfen.

Über die Teilnahme stellt die IHK-Akademie Koblenz e.V. eine Teilnahmebescheinigung aus.

Der Lehrgang bietet eine effiziente Mischung aus live-online und selbstgesteuertem Lernen. Sie machen sich dabei die Vorteile beider Lernformen zu eigen. Zum einen können Sie unabhängig vom Ort und der Zeit lernen und so Ihre Fortbildung mit beruflichen Verpflichtungen und privaten Interessen optimal in Einklang bringen. Sie lernen in Webinaren und im Rahmen von Online-Tutorien bequem von zu Hause aus. Zum anderen nutzen Sie die Stärken des Live-Online-Unterrichts. Der unmittelbare Kontakt zu den Trainern ermöglicht die direkte Kommunikation. Auf weiterführende Fragen und Verständnisprobleme kann sofort eingegangen werden. Und der Austausch mit Kommilitonen bringt oft weitere, für die Praxis wertvolle, Erkenntnisse.

  • Live-Online-Workshops: Vermittlung von Grundlagenwissen, Vortrag, Diskussion, Übungen
  • Online-Tutorien: Vertiefung und Übung: Lernvideos, Lerntexte, Diskussion im Forum, Bearbeitung von Wochenaufgaben, Betreuung durch den Tutor
  • Modulabschlussphase: Lernerfolgskontrolle über Multiple-Choice-Aufgaben.
  • Das betriebliche Rechnungswesen

    Inventur & Inventar

    • Inventurarten
    • Inventurverfahren
    • Inventar

    Bilanz

    • Grundlagen
    • Bilanzarten

    Bestandskonten

    • Bilanzveränderungen
    • Buchungen auf Bestandskonten

    Erfolgskonten

    • Ertragsbuchung
    • Aufwandsbuchung
    • Abschluss der Erfolgskonten
    • Gewinn- und Verlustrechnung
    • Betriebsvermögensvergleich

    Organisation der Buchführung

    • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
    • Kontenrahmen und Kontenplan
    • Buchführungsorganisation

    Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Rechnungswesen und an solche, die eine entsprechende Tätigkeit anstreben.

    Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

    Technische Voraussetzungen

    Für den Online-Lehrgang benötigen Sie einen Laptop oder Desktopcomputer mit Internetverbindung. Empfohlen wird eine DSL-Verbindung sowie für Up- und Downloads mindestens 100 kbit/s. Als Browser können die gängigen Produkte (Google Chrome, Firefox, Microsoft Edge, Safari) genutzt werden. Ein Text- oder Tabellenverarbeitungsprogramm, ein PDF-Reader sowie Lautsprecher sollten vorhanden sein, um mit allen Lern- und Übungsinhalten arbeiten zu können. 

    Für die Teilnahme an Veranstaltungen in unseren virtuellen Klassenräumen wird grundsätzlich ein Headset empfohlen. Die Teilnahme ist ebenso (falls vorhanden) über ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher möglich, aber ggf. mit Einbußen in der Tonqualität verbunden. Eine Webcam ist darüber hinaus für die Zusammenarbeit im Online-Seminarraum dringend zu empfehlen.

    Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

    Qualischeck

    Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz für Maßnahmen eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Die Förderung ist abhängig vom Einkommen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.qualischeck.rlp.de.

    Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

    Termine und Orte

    315 €

    nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

    Bitte Termin auswählen

    Termininformation

    Veranstaltungsort

    Teilnehmerinformationen

    Kontakt

    Vicky Hammes

    Vicky Hammes Tel: +49 261 30471-15 Fax: +49 261 30471-23 hammes@ihk-akademie-koblenz.de

    Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

    Rückruf anfordern

    Vereinbaren Sie einen Rückruf

    Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






      Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du den Hammer auswählst.

      Kurse werden geladen...

      Seminarfinder

      Schlagworte

      Fachbereiche

      Kursart

      Beginn

      Suchen
      Seminarfinder