Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht - Online

SeminarOnline Kursnummer 567BRO | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Das Seminar mit Thomas Leibrecht von Leibrecht Consulting

Rechtssichere Abrechnung unter Berücksichtigung aller aktuellen Änderungen in 2022 und 2023

Einführung in die Grundlagen der Reisekostenabrechnung unter spezieller Berücksichtigung der Reisekostenreform 2014, Lohnsteuerrichtlinien, aktueller BFH-Urteile sowie aktueller BMF- Schreiben (2015 bis 2023).

Die TeilnehmerInnen lernen anhand von praktischen Fallbeispielen die Systematik der Reisekosten in der Abrechnungspraxis zu verankern, um die bestehenden und neuen Regelungen auch umsatzsteuerrechtlich ohne Nachteil für ihr Unternehmen umzusetzen.

Sie erhalten späestens einen Tag vor der Veranstaltung den Zugangslink über GoToMeeting und können virtuell an dem Live-Seminar mit Herrn Leibrecht teilnehmen und natürlich auch wie gewohnt Fragen stellen. Die Teilnehmerunterlagen werden Ihnen per Post zugeschickt.

Die im Vortrag vermittelten Inhalte werden anhand von zahlreichen Fallbeispielen anschaulich behandelt und können durch individuellen Fragen näher erörtert werden.

Reisekostenreform - LStR - BFH-Urteile - Aktuelle BMF-Schreiben und OFD-Verfügungen

  • (65-seitiges!!!) BMF-Schreiben vom 25. 11. 2020
    Reisekostenreform:
     Alle Infos zu den Details sowie zu den "Nachbesserungen" von 2015 bis heute.

  • Grundlagen zur Auswärtstätigkeit (im In- und Ausland) inklusive zentraler Merkmale wie:
    "Erste Tätigkeitsstätte" mit gesetzlichen Definitionen und finaler Rechtsprechung (BFH);
    Belegabrechnung anstelle Verpflegungspauschale?; - Aufzeichnungspflichten;
    Formvorschriften; etc.
  • Verpflegungsmehraufwand (Systematik im Inland und Ausland, 3-Monatsfrist, 4 Wochen Unterbrechung, etc.)
  • Abrechnungsproblematik Ausland bei Überlandreisen
  • Neue Inlands- und Auslandspauschalen 2020 + 2023
  • Die Neuregelungen zur A1-Bescheinigung bei Auslandsreisen
  • Fahrtkosten (Wann Entfernungspauschale / Kilometergeld?, kürzeste Straßenverbindung, Wann"Sammelpunkt"?)
  • LKW-Fahrer-Pauschale seit 2020
  • Übernachtungskosten pauschal oder belegt (Neue Formvorschriften und Rechtsprechung inkl. Frühstücksabzug)
  • Die Umsatzsteuerproblematik bei Hotel- und Bewirtungsaufwandsrechnungen
  • Reisenebenkosten (u.a. Eigenbelege, Visagebühren, Impfungen, Kofferverlust etc.)
  • Geschäftsfreundebewirtung (Neue BFH-Urteile)
  • Neue Formvorschriften zu den Bewirtungsbelegen ab 1.1.2023
  • Trinkgelder
  • VIP-Logen (neues Urteil)
  • Betriebliche Bewirtungen und Betriebsveranstaltungen (Neue BFH-Urteile)
  • Arbeitsessen / Aufmerksamkeiten / Geschenke sowie Jubiläen / Geburtstage etc.
  • Neue Sachbezugswerte 2023
  • Mahlzeitengestellung bei Auswärtstätigkeit:
    - Kürzung der VMA mit 20%/40%,
    doppelte Mahlzeiten,
    seltene Anwendung des Sachbezugswertes,
    - 60 EUR-Grenze für übliche Mahlzeiten,
    - Neue Vorgabe für das Ausland.
  • Incentive-Reisen, Geschenke, Bahncard (deutliche Erleichterung bei der Erstattung), "miles & more", "bahn.bonus", etc.
  • Telefon- und Internetnutzung (inkl. Überlassung von Notebooks, Tablets, iPads etc.)
  • Doppelte Haushaltsführung inkl. Problematik "Hotel Mama" + 1.000 EUR-Grenze (inkl. Neubeginn 3-Monatsfrist)
  • Dienstwagen (Neue BMF-Schreiben + Urteile: Elektroauto, E-Bike, E-Scooter, etc.)
  • Elektronische Bescheinigungspflicht bzgl. Reisekosten/doppelter Haushaltsführung (Buchstabe "M" seit 2019)
  • Behandlung gemischt veranlasster Reisen (Aufteilung der Reisekosten)
  • Umzugskosten (Neue Pauschalen: zum 1.4.2022)
  • Umsatzsteuer / Vorsteuer bei Reisekosten, Umzugskosten, Sachbezügen, Dienstwagen und Bewirtung
  • etc.

 

Mitarbeitende in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen, Buchhaltung sowie UnternehmerInnen, Führungskräfte, Selbständige und BeraterInnen.

Technische und organisatorische Vorbereitungen sind unkompliziert.

Um den digitalen Arbeitsraum zu betreten, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und Headset (empfohlen). Die Teilnahme ist ebenso über ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher möglich. 

Wir nutzen die Plattform GoToMeeting. Sie müssen keine Software herunterladen. Sie können über einen Webbrowser von überall teilnehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Austausch zwischen den Teilnehmern und dem Trainer erfolgt wahlweise per Mikrofon oder über die Chatfunktion.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

355 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Vicky Hammes Tel: +49 261 30471-15 Fax: +49 261 30471-23 hammes@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder