Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Professionelles Forderungsmanagement

Seminar Kursnummer 567FM | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Professionelles Forderungsmanagement

Das Seminar dient der Abwehr von Forderungsausfällen und Minimierung des Ausfallrisikos. 

Neben Präventionsmaßnahmen werden die Voraussetzungen für ein effizientes Debitorenmanagement nebst Absicherungsalternativen behandelt und vorgestellt.

Dabei werden die wichtigsten Kennzahlen im Forderungsmanagement ebenso besprochen wie der Aufbau eines effizienten Mahnwesens und die Durchführung des gerichtlichen Mahnverfahrens.

- Liquiditätstechnische Auswirkungen von Lieferantenkrediten

- Effiziente interne und externe Prüfung der Kundenbonität

- Beurteilung des Ausfallrisikos

- Effizientes Debitorenmanagement

- Summen und Saldenliste

- Offene-Posten-Liste

- Was tun, wenn sich Forderungsfälle abzeichnen?

- Außergerichtliches und gerichtliches Mahnverfahren

- Online-Beantragung des Mahnbescheides

- Europäisches Mahnverfahren

- Inkassodienstleister

- Forderungsabsicherungsalternativen

- Teilnehmerfragen/ Erfahrungsaustausch

Alle, die für die Sicherung der Liquidität, das Debitorenmanagement, den Forderungseinzug und für Forderungsausfälle verantwortlich sind – sowohl aus der Unternehmensleitung, der Buchhaltung sowie Mitarbeiter aus Verkauf und Vertrieb.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

345 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Vicky Hammes Tel: +49 261 30471-15 Fax: +49 261 30471-23 hammes@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder