Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Crashkurs Betroffenenrechte

 Seminar  Kursnummer 587BETR | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

In diesem Seminar werden die Teilnehmer auf eine praxisgerechte Umsetzung der Betroffenenrechte vorbereitet.

Die Stärkung der Rechte der betroffenen Personen gehört zu den wichtigsten Neuerungen seit Wirksamwerden der DS-GVO, schließlich können Personen, die mit Ihrem Unternehmen in Verbindung stehen an Sie herantreten und Ihre Rechte (zum Beispiel das Recht auf Auskunft) aktiv einfordern!

Die Beantwortung von Betroffenenanfragen bereitet jedoch vielen Verantwortlichen noch Schwierigkeiten. Über die Beantwortung von Betroffenenanfragen hinaus müssen aber auch betriebliche Regelungen zum Umgang mit Betroffenenrechten gefunden werden.

 

  • Rechtliche Grundlagen "Betroffenenrechte" mit Praxisbeispielen
  • Erstellen von Mustern
  • Vorbereitung einer Richtlinie zum Umgang mit Datenpannen
  • Vorbereitung von Mustern zur Beantwortung von Betroffenenanfragen

Fach- und Führungskräfte, die mit dem Thema Datenschutz betraut sind.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

345 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Angela Rosenberg Tel: +49 261 30471-83 Fax: +49 261 30471-21 rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder