Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Cloud Business Expert (IHK)

BerufsbegleitendOnline Kursnummer 637CloudBE | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Die Cloud verändert die Produktion, die Geschäftsprozesse, die Arbeitsplätze und insbesondere die Geschäftsmodelle. Doch wie können Unternehmen die Chancen der Cloud optimal nutzen und ihre Risiken im Griff behalten? Dazu sind eigene, top qualifizierte Fachleute gefragt: Cloud Business Experts (IHK).

Der Lehrgang vermittelt Geschäftsführenden, Bereichsleitungen sowie Fach- und Führungskräften insbesondere im kaufmännischen Bereich, in der Produktionssteuerung und im Umfeld der Unternehmens-IT ein umfassendes Verständnis der Zusammenhänge zwischen IT-Infrastruktur, Cloud-Ökosystemen und Cloud-Business-Cases. Die Absolventinnen und Absolventen können vorausschauende Entscheidungen rund um die Cloud-Transformation im Unternehmen fällen, innovative Cloud-Konzepte entwickeln und die Compliance-konforme Umsetzung initiieren. Beraten und ggf. entscheiden, Zukunftsimpulse geben und nicht zuletzt: machen – eine IHK-zertifizierte Cloud-Business-Expertise für attraktive berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Nutzen für Teilnehmende und Unternehmen

Die Absolventinnen und Absolventen können
- rund um die Potenziale der Cloud beraten.
- für das Unternehmen maßgeschneiderte Cloud-Business-Konzepte erstellen.
- Compliance-konforme Cloud-Projekte initiieren und zur Zukunftsfähigkeit des Unternehmens beitragen.

Unternehmen
- können neue Geschäftsmodelle entwickeln, Kosten einsparen und die Effizienz steigern.
- ihre Zukunft aktiv sichern.

Modul 1 – Grundlagen (ca. 16 LStd.)
Inhalte u. a.: - Grundbegriffe, Technologien, Konzepte
- IaaS, PaaS, SaaS, FaaS
- Cloud-Typen und IT-Infrastrukturen
- DevOps, Load Balancer, API, Hyperscaler …

Modul 2 – Cloud Vertiefung und Entwicklung eines Technologie-Verständnisses (ca. 8 LStd.)
Inhalte u. a.: - Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
- (Kosten-) Vorteile der Cloud
- Rechnungslegung in der Cloud
- Markttrends und Cloud-Ökonomien (OPEX/CAPEX)
- Cloud-Migration

Modul 3 – Cloud-Business Konzepte und Cloud Economics (ca. 16 LStd.)
Inhalte u. a.: - Cloud-/Service-Kategorien
- Cloud-Security und geteilte Verantwortung
- Microservices, serverlose Architekturen
- IoT in der Cloud / Cloud-Analytics / Cloud-Monitoring
- Datenspeicherung/Datenbanken
- Networking und Content Delivery
- DevOps

Modul 4 – Cloud-Security, Compliance und Riskmanagement (ca. 16 LStd.)
Inhalte u. a.: - standardisierte Cloud Architektur: Prinzipien und Guidelines
- Account, Rechtemanagement und erste Schritte in der Cloud
- Hands-on: Capstone Project & Fallstudie

 

Insgesamt 57 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training sowie ca. 20 Lehr-
gangsstunden als modulbegleitendes Selbstlernstudium.

Für Geschäftsführende, Bereichsleitungen sowie alle Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen ALLER Branchen und Größen, die die Potenziale der Cloud-Technologien und -Anwendungen für ihren Verantwortungsbereich verstehen, nutzen und als Teil der Zukunftssicherung maßgeschneidert weiterentwickeln wollen.

- IT-Grundkenntnisse im beruflichen Umfeld
- Empfehlung: erste Erfahrungen in der beruflichen Praxis; insofern ist der Lehrgang auch für die Zielgruppe Auszubildende geeignet
- Kontakt mit disruptiven oder neuen Geschäftsmodellen

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Cloud Business Expert (IHK)“.

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte im Wohnsitz Rheinland-Pfalz.

Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr einen Teil der Weiterbildungsmaßnahme (bis zu 1.500,00 €).

Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.

Damit Sie schnell erfahren, ob der QualiScheck in ihrem Falle passt, können Sie einen Vorab-Check durchführen unter https://esf.rlp.de/berufliche-weiterbildung/qualischeck/vorab-check

Detaillierte Informationen, sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck

 

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen privatrechtliche Unternehmen mit Sitz in Rheinland-Pfalz bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen mit bis zu 30.000,00 € pro Kalenderjahr. Weitere Informationen, einen Vorab-Check und die Möglichkeit zur Antragstellung finden Sie unter: https://esf.rlp.de/berufliche-weiterbildung/betriebliche-weiterbildung/wer-wird-gefoerdert

Termine und Orte

2.490 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

Bitte Termin auswählen

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Westbrook,Nadja

Nadja Westbrook Tel: +49 671 896676-23 Fax: +49 671 896676-22 westbrook@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du den Hammer auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder