Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Operative IT-Professionals

Blended LearningLehrgangHöhere Berufsbildung Kursnummer 501OP | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Die öffentlich-rechtlichen Fortbildungsabschlüsse der Operativen Professionals bereiten Sie auf die Übernahme beruflicher Positionen der mittleren Führungsebene vor und verfügen damit gegenüber dem Profil der Spezialisten über einen deutlich erweiterten Verantwortungsumfang.

Verpassen Sie nicht den Start der Onlinefortbildung zum IT-Business Manager, IT-Business Consultant oder zum IT-Systems Manager.

In ca. 19 Monaten mit 14 tägigen Präsenztagen samstags, qualifizieren Sie sich für zukünftige Führungsaufgaben und werden auf die IHK Prüfung vorbereitet. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer prüfenden IHK über das Prüfungsverfahren und wann dieses zeitlich abgeschlossen sein wird.

Nutzen Sie die flexible Möglichkeit weitgehender Zeit- und Ortsunabhängigkeit um Ihren nächsten Karriereschritt zu realisieren.

Bestandteile, in jeweils profilspezifischer Ausprägung, sind IT-Kompetenz, Personalmanagement, Budgetmanagement, Technical Engineering, Process Engineering, Projektmanagement und Marketing.

-Allgemein-

  •          Personalplanung und -auswahl
  •          Mitarbeiter- und Teamführung
  •          Qualifizierung
  •          Arbeitsrecht

-IT Systems Manager-

  •          Technical Engineering
  •          Projektmanagement
  •          Betriebswirtschaftliches Handeln

-IT Business Manager-

  •          Projektanbahnung
  •          Projektorganisation und -durchführung
  •          Projektmarketing

-IT Business Consultant-

  •          Geschäftsprozessanalyse
  •          Angebotserstellung
  •          IT-Projektcontrolling
  •          Produktmarketing

Der Lehrgang der höheren Berufsbildung richtet sich insbesondere an Teilnehmer mit Interesse an den Themenfeldern IT sowie Betriebswirtschaft und einer entsprechenden Vorbildungen und Praxiserfahrung in einem IT-Beruf.

Siehe Voraussetzungen.

Voraussetzung für die Zulassung zur Weiterbildungsprüfung ist in der Regel eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur IT-Spezialisten/in sowie Berufspraxis.

Wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er über die nötigen Qualifikationen verfügt, kann ebenfalls zugelassen werden.

Der anerkannte Abschluss „Operative IT-Professionals“ ist im Deutschen Qualifikationsrahmen auf Niveau 6 eingeordnet, also auf dem gleichen Niveau wie die Bachelorabschlüsse der Hochschulen.

Weitere Informationen zum Deutschen Qualifikationsrahmen finden Sie unter www.dqr.de.

Aufstiegs-Bafög

Die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren können nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz („Aufstiegs-Bafög“) gefördert werden. Die Förderung besteht aus einem Zuschuss und einem zinsverbilligten Darlehen. Die Förderung ist für berufsbegleitende Lehrgänge einkommens- und vermögensunabhängig. Reduzieren Sie Ihre Kosten um bis zu 75 %!

Beispielrechnung

Lehrgangsgebühr: 5.000 €
(abzgl. 50 %) Förderzuschuss: -2.500 €

Restbetrag Lehrgangsgebühr: 2.500 €
(abzgl. 50 % bei bestandener Prüfung) KFW-Darlehen: -1.250 €

Ihre Kosten: -1.250 €
(Rückzahlung an die KFW-Bank)

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.aufstiegs-bafoeg.de

Aufstiegsbonus

Nach Bestehen der Abschlussprüfungen gewährt das Land Rheinland-Pfalz derzeit unter bestimmten Bedingungen einen Aufstiegsbonus in Höhe von 2.000 €.

Beispielrechnung

Ihre Kosten (Rückzahlung an die KFW-Bank): -1.250 €
Aufstiegsbonus: +2.000 €

Das bleibt für Sie: +750 €

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Steuerliche Vorteile

Die Fortbildung ist eine Investition in Ihre berufliche Zukunft. Daher kann das Finanzamt diese Fortbildungskosten als Werbungskosten akzeptieren. Diese Kosten sind von der Steuer voll abzugsfähig.

Termine und Orte

5.280 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

Bitte Termin auswählen

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Westbrook,Nadja

Nadja Westbrook Tel: +49 671 896676-23 Fax: +49 671 896676-22 westbrook@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du den Hammer auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder