Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Teamleiter/-in (IHK)

Lehrgang Kursnummer 534TL | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Der Zertifikatslehrgang Teamleiter/-in (IHK) richtet sich an Fach- und Führungskräfte unterschiedlicher Branchen in aktueller oder zukünftiger Führungsfunktion.

Die Tätigkeit als Führungskraft stellt große Anforderungen an die Kompetenzen im Umgang mit Mitarbeitern und die Fähigkeit zum systematischen und zielorientierten Arbeiten. Als Führungskraft nehmen Sie zahlreiche Herausforderungen an, da Sie nicht nur Verantwortung für die Ergebnisse übernehmen sondern auch Verantwortung für die Mitarbeiter in Ihrem Team.

Diese Verantwortung spiegelt sich in folgenden Fragen wider: Welche Aufgaben habe ich als Führungskraft? Wie führe ich mein Team zum Erfolg? Wie erreiche ich, dass mein Team gerne, gut und effizient zusammenarbeitet? Welche Voraussetzungen muss ich selbst schaffen, um ein Team führen zu können?

Als Fach- und Führungskraft in aktueller oder zukünftiger Führungsfunktion lernen Sie in diesem Zertifikatslehrgang daher, wie Sie Ihr Team mit modernen Führungsgrundsätzen und unter Berücksichtigung der Unternehmensziele sozial kompetent und authentisch leiten.

Die Inhalte des Lehrgangs beinhalten dabei die Kernkompetenzen, die von Ihnen als Führungskraft gefordert werden und helfen Ihnen in kurzer Zeit die eigene Führungsrolle zu erfassen und auch schwierige Führungssituationen souverän zu bewältigen. Das kompakte Format und der intensive Austausch untereinander schaffen einen spürbaren Gewinn für Ihre Führungspraxis.

Das kompakte Format des Lehrgangs vermittelt Ihnen alle relevanten Führungsthemen praxisnah in kurzer Zeit und verhilft Ihnen so bei Ihrer Entwicklung in der Führungsrolle. In konzentrierter Form gewinnen Sie so einen Überblick über die wichtigsten Führungsthemen. Das Training in einer festen Gruppe ermöglicht es Ihnen darüber hinaus, sich untereinander auszutauschen, ein Netzwerk zu bilden und gezieltes Feedback zu erhalten.

Rolle des Teamleiters

  • Kernaspekte von Führung: Persönlichkeit, Instrumente, Kommunikation, Wissen und Theorie / Modelle
  • Führungsstile und Führungsinstrumente
  • Führung im Team

Arbeiten im und mit dem Team

  • Besonderheiten der Teamarbeit: Chancen und Herausforderungen
  • Die Dynamik in Gruppen und Steuerungsmöglichkeiten
  • Rollen und Erwartungshaltungen
  • Entwicklungsphasen und Leistungsentwicklung in Teams sowie Handlungsempfehlungen

Kommunikation in der Führung

  • Haltung und Selbstverständnis, Reflexion der eigenen Rolle
  • Grundlagen wirksamer Führungskommunikation
  • Gesprächsformen und Gesprächssteuerung
  • Gesprächsführung unter vier Augen und in der Gruppe

Mitarbeitergespräche führen

  • Voraussetzungen, Vorbereitung und Durchführung von Mitarbeitergesprächen
  • Anwendung und Auswirkungen von Feedback sowie Klarheit in Rollen und Aufgaben
  • Trainieren der eigenen Gesprächsfertigkeiten

Motivation des Teams

  • Der Teamleiter als Motivator
  • Vermeidung von Demotivation
  • Umgang mit unterschiedlich engagiertem Arbeitsverhalten der Mitarbeiter

Umgang mit Konflikten

  • Dynamik von Konflikten und mögliche Rollen des Teamleiters
  • Eingriffsmöglichkeiten und Werkzeuge des Konfliktmanagements
  • Konflikte analysieren und intervenieren

Der Zertifikatslehrgang Teamleiter (IHK) richtet sich an Fach- und Führungskräfte unterschiedlicher Branchen in aktueller oder zukünftiger Führungsfunktion, die ihren Erfolg in der Erfüllung ihrer Führungsaufgaben steigern wollen sowie einen weiteren Schritt in ihrer beruflichen oder persönlichen Entwicklung machen möchten.

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Teamleiter/-in (IHK)“.

(inklusive Arbeitsunterlagen und Zertifikatsprüfung)

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 50 Prozent der förderfähigen Gesamtausgaben je Teilnehmenden und ist auf maximal 1.500 Euro je Teilnehmenden begrenzt – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

 

Termine und Orte

2.295 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Artur Laux

Artur Laux Tel: +49 261 30471-75 Fax: +49 261 30471-79 laux@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder