Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Kritik und Lob

Seminar Kursnummer 537KUL | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Die Teilnehmer lernen in diesem Training, wie Sie zielführend und souverän kritisieren und loben.

Kritisieren und Loben gehört für jede Führungskraft zum Alltag - ebenso wie das Kritik annehmen. Die Aufgabe der Führungskraft ist es, Fehler anzusprechen und „starke Leistungen“ hervorzuheben. Wenn die Kommunikation in Feedback-Situationen gelingt, hat dies wesentlichen Einfluss auf die Motivation Ihrer MitarbeiterInnen. Erfolgreiche Feedbacks führen zu größerem, wirtschaftlichem Erfolg im Team, in Abteilung und im gesamten Unternehmen.

Manche Führungskräfte sind zurückhaltend und geben kaum Feedback, obgleich dies sinnvoll ist. Andere Führungskräfte geben häufig Feedback. Aber die damit erzielten Ergebnisse sind nicht so wie gewünscht.
Wieder andere Führungskräfte verursachen durch eine ungünstige Feedback-Kommunikation vermeidbare Konflikte. Oder sie kritisieren in Konflikten auf eine Weise, die Konflikte weiter eskaliert. 

Als Führungskraft ist es auch sinnvoll, Kritik von MitarbeiterInnen, Vorgesetzten und KundInnen aufzunehmen und diese für das eigene Wirken zu nutzen. Wenn eine Führungskraft bei Kritik von anderen stärkeren Stress erfährt, ist dies weder gesund noch vom Erleben her professionell. Genauso wenig ist es zielführend, wenn eine Führungskraft – um sich zu schützen – jede Kritik zurückweist. Es ist möglich, die Kompetenz im Kritik-Annehmen, weiterzuentwickeln.


Mit größerer Feedback-Kompetenz werden Sie mehr Freude in Ihrem Berufsalltag erleben.

Im Seminar erlernen Sie praktische Werkzeuge für die Kommunikation in alltäglichen und herausfordernden Feedback-Situationen. Ihre neu erworbenen Praxis-Fähigkeiten können Sie nach dem Seminar sofort im Alltag einsetzen.

  • Fallstricke beim Feedback geben erkennen und verhindern
  • Wie gebe ich eine Kritik professionell?
  • Wie Sie als Führungskraft durch Ihre Feedback-Kommunikation MitarbeiterInnen motivieren
  • Was ist ein angemessenes Lob?
  • Wann sollte als Führungskraft wie gelobt werden?
  • Was bewegt mein kritisierendes Gegenüber in mir?
  • Kritik stressfreier erleben und entspannter reagieren
  • Die 5 Regeln des Kritik-Annehmens

Führungskräfte/Entscheider aller Ebenen, die in Feedback-Situationen entspannter und erfolgreicher handeln möchten. 


Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Förderung nach QualiScheck Rheinland-Pfalz

Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Mit dem Förderprogramm QualiScheck können – auch außerhalb des betrieblichen Kontextes – individuell geplante berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten mit Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz bezuschusst werden, und zwar jährlich mit bis zu 1.500 Euro. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung

Der Europäische Sozialfonds und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung von betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen. Diese Förderung für Unternehmen beträgt dabei bis zu 50 Prozent der förderfähigen Gesamtausgaben je Teilnehmenden und ist auf maximal 1.500 Euro je Teilnehmenden begrenzt – insgesamt bis zu 30.000 Euro je Kalenderjahr. Förderfähig sind sowohl die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen als auch die Durchführung von Inhouse-Seminaren oder Inhouse-Lehrgängen. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432. Bitte beachten Sie, dass der Antrag zu Förderung vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme vorliegen muss.

Termine und Orte

660 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Artur Laux

Artur Laux Tel: +49 261 30471-75 Fax: +49 261 30471-79 laux@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Kurse werden geladen...

    Seminarfinder

    Schlagworte

    Fachbereiche

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Seminarfinder