Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Flexible Arbeitszeitmodelle und -orte

Seminar Kursnummer 527FAA | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Überblick zu den Rahmenbedingungen und Möglichkeiten von innovativen Modellen zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort

In einer dynamischen und ständigen Änderungen unterlegenen Arbeitswelt ist eine zeitgemäße Gestaltung von Arbeitszeitmodellen und Flexibilität bei der Wahl von Arbeitsorten unabdingbar. Um im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte als attraktiver Arbeitgeber die Nase vorn zu haben, die eigenen Mitarbeitenden dauerhaft im Unternehmen zu halten und gleichzeitig schwankenden Arbeitsanforderungen mit flexiblem Personaleinsatz zu begegnen, sind Modelle in verschiedenen Gestaltungsformen notwendig.

In diesem Seminar lernen Sie die Rahmenbedingungen von innovativen Modellen zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort kennen und erfahren wie diese helfen können, die betrieblichen Anforderungen mit den persönlichen Wünschen der Mitarbeiter zu vereinen.

Der Workshop gibt einen Überblick über die Möglichkeiten flexibler Arbeitszeitmodelle sowie deren Rahmenbedingungen:

  • Teilzeit
  • Gleitzeit
  • Möglichkeiten der Flexibilisierung im Schichtbetrieb
  • Arbeitszeitkonten
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Jobsharing
  • Home-Office/Mobiles Arbeiten

Darüber hinaus bietet die Analyse der Ist-Situation in Ihrem Unternehmen sowie die Identifizierung der betrieblichen Möglichkeiten zur Optimierung von Arbeitseffizienz und Arbeitszufriedenheit einen Schwerpunkt der Veranstaltung.

Die Erarbeitung eines Grobkonzeptes zur Initiierung eines maßgeschneiderten betrieblichen Organisationsentwicklungsprojektes rundet die Veranstaltung ab und bildet eine geeignete Grundlage zur praktischen Umsetzung im eigenen Unternehmen.

Mitarbeitende und Verantwortliche des Personalwesens sowie anderen Unternehmensbereichen, die sich mit den Herausforderungen eines gestiegenen Anspruchs an Flexibilität beschäftigen.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Qualischeck
Für die berufliche Weiterbildung bietet das Land Rheinland-Pfalz für Maßnahmen eine Fördermöglichkeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.qualischeck.rlp.de oder unter der Telefonnummer 0800 5888432.
Bitte beachten Sie, dass der QualiScheck vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen muss.

Termine und Orte

345 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatzsteuerfrei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Kathleen Zinselmeier Tel: +49 261 30471-77 Fax: +49 261 30471-79 zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

Sie möchten dieses Angebot gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Seminarfinder

Schlagworte

Fachbereiche

Kursart

Beginn

Suchen
Seminarfinder